Malte ist Malte

Name: Malte (Alwin Robert) Lutz

Spitzname: i. d. R. durch meine Frisur evoziert, seltener durch Vorname oder politische Einstellung

Geburtsdatum: 9. November 1993

Sternzeichen: Skorpion

Wohnort: Wüstenrot-Maienfels

Schule/Job: Abitur am Hohenlohe-Gymnasium Öhringen 2012, seit Anfang September Freiwilligendienst weltwärts mit der GiZ

 

Ich und mein Leben:

Die Guten: Menschen eben.

Die Bösen: Was weiß denn ich?

Der Tag ist perfekt, wenn… ich auch irgendwann Zeit zum Denken finde, so aus der egozentrischen Perspektive heraus betrachtet.

 

Ich und meine Vorlieben:

So bin ich in drei Worten: wortkarg

In meiner Freizeit: gehe ich laufen, musiziere ich, lese oder treffe mich mit Freunden. Zum Beispiel um zu laufen oder musizieren.

Am häufigsten benutze ich das Wort: Existenzialismus

Nach dem Aufwachen morgens denke ich als Erstes: Ich denke, ich wäre aufgewacht, und schlafe weiter.

Wenn ich eine Million hätte, würde ich: hoffentlich so damit umgehen, wie ich mir jetzt einzureden versuche, dass ich es tun würde.

Im TV gucke ich am liebsten: Politisches, in welcher Form auch immer

Dieses Buch habe ich in einer Nacht verschlungen, weil: Habe ich nicht. Aber mit ein bisschen mehr Zeit hat mich Hermann Hesse ziemlich beeindruckt.

Mein Lieblingsstar ist: nicht existent.

 

Ich und meine kleinen Geheimnisse:

Der bisher bedeutendste Moment in meinem Leben: Ich will mich nicht auf einen beschränken, deshalb beschränke ich mich auf gar keinen.

Um gute Laune zu bekommen: denke ich nach oder schlafe, treffe Freunde, denke mit Freunden nach oder schlafe beim Denken ein

So bekommt man mich zum Lachen: So berechenbar ist das nun auch wieder nicht.

Ich weine, wenn: Das auch nicht und abgesehen davon privat.

Urlaub bedeutet für mich: Zeit zum Strukturieren, Restrukturieren oder Destrukturieren, aktiv oder passiv

Welches Parfüm benutzt du? Nein.

Meine Eltern dürfen nicht erfahren, dass... Meine Eltern lesen diesen Blog.

Das esse ich am liebsten: Vegan, ansonsten bin ich da flexibel.

Mit der / dem würde ich gerne einmal zusammen essen: Ich habe keinen Hunger.

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? Der Blick sollte zumindest irgendwann erwidert werden, das sind dann schon zwei.

 

Ich und mein Heimatort:

Drei Dinge, die Maienfels einzigartig machen: Ruhe, eine Burg und die Tatsache, dass es keinen dritten Punkt gibt

DAS typische Maienfels-Geräusch: Es gibt in Maienfels keine Geräusche.

Da gehe ich gerne feiern: In Maienfels!?

Stadtbahn oder Fahrrad? Sprint zur Bushaltestelle, um im Idealfall irgendwann zur Stadtbahn zu kommen. Maienfels ist ein Verkehrsknotenpunkt.

Ich fahre am liebsten: Fahrrad. Wenn ich allerdings in Maienfels starte...

Wenn die Sonne auf unseren schönen Ort scheint, dann: Wird es erheblich heller und sieht zugegebenermaßen auch ganz schön aus.

Wenn es in Maienfels regnet, dann: sieht man den Regen im gesamten Brettachtal. Außerdem bilden sich Gebirgsbäche. Sehr eindrucksvoll.

24.09.2012

wong Reddit Linkarena live oneview twitter_de webnews Yigg del.icio.us Digg facebook Google StumbleUpon