Genug gesagt

James Gandolfini spielt in der romantischen Liebeskomödie "Genug gesagt" eine seiner letzten Rollen. Kompromissbereitschaft gefragt. weiter

Der Teufelsgeiger

Niccolò Paganini (1782 bis 1840) betörte als so genannter "Teufelsgeiger" die Massen. Crossover-Spezialist David Garrett in der Rolle. weiter

Der Hobbit: Smaugs Einöde

Die Reise geht weiter: Bilbo Beutlin, Gandalf und die Zwerge müssen neue Abenteuer auf der Reise Richtung Osten bestehen. weiter

Hauptsache, die Chemie stimmt

Keine Macht den Drogen? "Hauptsache, die Chemie stimmt" erzählt die fragwürdige Geschichte eines Apothekers, der zu sich selbst findet. weiter

Inside Llewyn Davis

Ein selbstmitleidloser Singer tritt in dem neuen Regiestreich "Inside Llewyn Davis" der Coen-Brüder eine zu Herzen gehende Odyssee an. weiter

Finsterworld

Als groteske Komödie verkleidet ist "Finsterworld" ein Blick in den deprimierenden Zustand der deutschen Seele. Guter Horrortrip. weiter

Malavita - The Family

Im Zeugenschutzprogramm der USA kann man was erleben: Robert De Niro als Ex-Pate mit seiner Familie in die Normandie verfrachtet. weiter

Ganz weit hinten

"Ganz weit hinten" kann jugendliche Wirrnisse weder dramatisch entfalten noch feucht-fröhlich im Freibad auflösen. Frühlingsgefühle. weiter