Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Würth Open Air 2018

Übersicht

Die Messlatte liegt hoch: Zur Konzert-Premiere Ende Juli auf dem neuen riesigen Freiluft-Gelände am Carmen-Würth-Forum kamen mit Sting und Cro absolute Top-Acts nach Künzelsau. Und zumindest der Frontmann der legendären Band Police schaffte es, dass die neue Arena am Festival-Sonntag mit 10 000 Besuchern ausverkauft war. 

Sunrise Avenue

Daran wollen die Macher des von der Hohenloher Zeitung präsentierten Würth-Open-Air-Festivals vom 22. bis 24. Juni 2018 anknüpfen. Die finnische Rockband Sunrise Avenue soll am Festival-Sonntag ebenfalls für ein ausverkauftes Gelände sorgen. ,"Als wir erfahren haben, dass die Band noch einen Termin im Sommer frei hat, haben wir gleich zugeschlagen“, sagt Michael Kübler, der die Open-Air-Konzerte seit rund 20 Jahren plant. 
Auf den ersten Blick mag mancher daran zweifeln, ob die Finnen in die Fußstapfen von Sting treten können. Auf den zweiten Blick sieht das schon anders aus. Denn seit über zehn Jahren spielt die Band Sunrise Avenue mit Pop-Rock und gefühlvollen Balladen in der ersten Musikliga. Ihre bekanntesten Hits sind "Fairytale Gone Bad“ aus dem Jahr 2006 und "Hollywood Hills“ aus dem Jahr 2011. Der Song verkaufte sich allein in Deutschland rund 300 000 Mal. 

"Im März 2018 tritt Sunrise Avenue in der Stuttgarter Schleyerhalle auf und das Konzert ist bereits ausverkauft. Das zeigt, wie populär die Band bei uns ist“, betont Festival-Macher Kübler. Auf den Start des Kartenvorverkaufs, der ab sofort anläuft, darf man gespannt sein.

Der Festival-Samstag steht ganz im Zeichen der jüngeren Musikfans. Die sollen bei einem breit gefächerten Musikangebot auf ihre Kosten kommen. Mit dabei ist der britische Schauspieler Tom Gregory, der mit seiner erfolgreichen Debüt-Single "Run to you“ jetzt auch als ausdrucksstarker Sänger durchstartet. Johannes Oerding steht für gefühlvolle deutsche Popsongs, und das Elektropop-Duo Glasperlenspiel zählt schon seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Musikern in Deutschland.

Vielfalt an Künstlern

Max Giesinger schaffte den endgültigen Durchbruch mit dem Top-Ten-Hit "Wenn sie tanzt“. Der 29-Jährige aus Waldbronn (Landkreis Karlsruhe) ist zudem ab dem kommenden Frühjahr in der Casting-Show "The Voice Kids“ zu sehen. Schließlich wird der Berliner Fritz Kalkbrenner mit seinen mit melodischen Elementen unterlegten Technobeats die Fans in gute Laune versetzten. 

"Ich glaube, dass vor allem die Mischung und die Vielfalt der Künstler am Samstag eine bombastische Stimmung bringen wird. Persönlich freue ich mich ganz besonders auf Fritz Kalkbrenner, auch weil er ein ganz neues Genre bringt, das wir bisher in Künzelsau noch nicht hatten“, sagt Mirjeta Bajrami, die seit drei Jahren im Open-Air-Organisationsteam mitarbeitet.

Ändern wird sich die Anordnung der Verpflegungsstände. Die waren bei der Premiere in diesem Jahr parallel zur Bühne im hinteren Bereich des Geländes aufgestellt. "Wir werden die Catering-Landschaft diesmal rechts und links der Bühne gruppieren“, so Michael Kübler. Am Angebot selbst soll sich nichts ändern. "Dafür haben wir viel Lob bekommen“, betont der 59-Jährige. Auch sonst will man am gehobenen Ambiente auf dem Gelände festhalten. "Wir sehen unsere Besucher als Gäste, und unser Hauptziel ist es, dass alle einen tollen Abend erleben und am Ende zufrieden nach Hause gehen“, so der Festival-Organisator.

Überarbeitet werden soll aber die Parkplatz-Situation in Gaisbach. "Derzeit führen wir Gespräche mit der Polizei und den Behörden, um 2018 ein verbessertes Konzept auf die Beine zu stellen“, verspricht Michael Kübler. Während es bei der Anfahrt keine Probleme gab, mussten einige Besucher bei der Abfahrt vom Sting-Konzert erhebliche Wartezeiten in Kauf nahmen. "Das wollen wir optimieren. Aber es ist auch klar, dass es nicht ohne Wartezeit abgehen kann, wenn 6000 Autos auf einmal das Gelände verlassen wollen“, bittet Kübler um Verständnis. 

 

 

 

Anzeige

Galerien

Regionale Events

U20 Poetry Slam

Am 26. Januar ist in der Boxx die U20-Ausgabe des Heilbronner Poetry Slams.

Würth Open Air 2018

Ende Juni startet erneut das Würth Open Air. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Blacksheep-Festival 2018

Für das Bonfelder Blacksheep-Festival wurden weitere Bands verpflichtet. Karten sind ab sofort erhältlich.