Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heimatgefühl in Kenia

Übersicht

Gemeinsam mit meinen Mitfreiwilligen habe ich einen Ausflug in die Voi Wildlife Lodge gemacht, also in eine größere Stadt in der Nähe. Dort konnten wir endlich wieder europäisches Essen genießen. In der Lodge gab es nämlich ein Buffet, bei dem man sich von Suppe bis zu Kuchen alles nehmen konnte. Zur Vorspeise habe ich mir einen Salat zusammengestellt und als Hauptspeise dann Pasta gegessen. Zum Schluss gab es leckeren Nachtisch: Kuchen und Muffins mit Vanille-Soße, von denen ich nicht genug bekommen konnte.

Trinkende Tiere

Da die Lodge direkt am Tsavo Nationalpark liegt, konnten wir viele Wildtiere beobachten. Besonders die badenden Elefanten haben mich begeistert. Alle 30 Minuten kam eine neue Elefantenherde am Wasserloch vorbei. Wir hatten Glück und konnten nach einigen Stunden auch drei Giraffen beim Trinken beobachten. Dies war ein ungewöhnlicher Anblick, da Giraffen sehr groß sind und ihre Beine beugen müssen, um ans Wasser zu kommen. Zu den Giraffen stießen später auch noch ein paar Zebras und weitere wilde Tiere dazu.

 

Anzeige

Galerien

Regionale Events