Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Lovely Brighton

Shopping Tipps, von einem Tag am Meer und wo es das beste Fish and Chips in ganz England gibt erzählt euch Jose in diesem Blog.weiterlesen

Expensive England

In ihrem neuen Blogeintrag erzählt Jose vom Nachtleben Londons. Aber auch von einer Universität, und zwar von keiner anderen als Oxford.weiterlesen

Veränderungen

In Jospehines 12. Blogeintrag erfahrt ihr, was sich in den letzten Wochen so getan hat, und was in gar nicht mehr all zu langer Zukunft ansteht.weiterlesen

Stonehenge und Bath

"Das sind nur doofe Steine" - Von wegen! Stimmt!-Bloggerin Jose hat Stonehenge unter die Lupe genommen und war in der Stadt Bath zu Besuch.weiterlesen

Teatime mit Spekulatius-Keksen

Musical, Sky Garden und ein Piccadilly Circus Spontanausflug in Jogginghose - Erfahrt in Joses 9. Blogeintrag, was sie in den vergangenen drei Wochen alles erlebt hat.weiterlesen

Where West meets East

Stimmt!-Bloggerin Josephine hat den Londoner Stadtteil Greenwich besucht und ist dort den Spuren der Astronomie nachgegangen.weiterlesen

Anzeige

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.

Frauen vs. Männer

Am 29. März findet in Heilbronn der "Frauen vs. Männer"-Poetry Slam statt.

Anzeige

Dies & Das

Coca Cola Volk

Der Diabetologe Sebastian Propp sieht große Probleme auf die Deutschen zukommen. Im Interview erklärt er nötige Maßnahmen zum Schutz der Gesellschaft.weiterlesen

Der neue Style

Durch seinen kleinen Bruder wurde er inspiriert, einen neuen Style auszuprobieren. Simon Sagebiel erzählt, ob weiße Socken und hochgekrempelte Jeans zusammenpassen.weiterlesen

5G wird versteigert

Die großen Internetanbieter setzten sich zusammen, um die Verteilung der 5G-Pakete auszuhandeln. Die Versteigerung kann bis zu sechs Wochen dauern.weiterlesen

Blogs

Bühnenluft

Leah macht sich dieses Jahr auf Vorsprechreise quer durch die Republik.

Frag_Fabs

Fabienne schreibt über das, was sie kennt. Und das ist ziemlich viel.

Hakuna Matata

Johanna arbeitet ein Jahr lang in einem Krankenhaus in Kenia.