Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Das Böse ist sexy

Stimmt!-Schreiberin Charlotte kommt einfach nicht von ihrem Bad Boy los. Das Böse ihn ihm hat auf sie eine faszinierende Wirkung.weiterlesen

Verliebt in Mélu

Stimmt!-Schreiberin Charlotte hat sich in eine verdammt coole Sau verliebt und schmiedet sogar Hochzeitspläne. Facebook sei Dank.weiterlesen

Flirt mit Lehrern

Darf man mit seinen Lehrern flirten - ja oder nein? Ja, findet Charlotte. In ihren Augen ist das nicht verwerflich - solange es beim Flirten bleibt.weiterlesen

Faszination Angst

Furchteinflößend und genial zugleich: Der Film Saw hat Charlotte noch lange verfolgt. Jetzt gibt es auch das passend gruselige Computerspiel dazu.weiterlesen

Max und das "Problem"

Ist er jetzt schwul oder hetero? Stimmt!-Schreiberin Charlotte ist voll und ganz durch den Wind - wegen Max, der angibt, bisexuell zu sein.weiterlesen

Gutes Lebensgefühl

Eine positive Lebenseinstellung - daran hat Stimmt!-Schreiberin Charlotte fleißig gearbeitet und fühlt sich nun tatsächlich viel besser.weiterlesen

Anzeige

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.

Frauen vs. Männer

Am 29. März findet in Heilbronn der "Frauen vs. Männer"-Poetry Slam statt.

Anzeige

Dies & Das

Coca Cola Volk

Der Diabetologe Sebastian Propp sieht große Probleme auf die Deutschen zukommen. Im Interview erklärt er nötige Maßnahmen zum Schutz der Gesellschaft.weiterlesen

Der neue Style

Durch seinen kleinen Bruder wurde er inspiriert, einen neuen Style auszuprobieren. Simon Sagebiel erzählt, ob weiße Socken und hochgekrempelte Jeans zusammenpassen.weiterlesen

5G wird versteigert

Die großen Internetanbieter setzten sich zusammen, um die Verteilung der 5G-Pakete auszuhandeln. Die Versteigerung kann bis zu sechs Wochen dauern.weiterlesen

Blogs

Bühnenluft

Leah macht sich dieses Jahr auf Vorsprechreise quer durch die Republik.

Frag_Fabs

Fabienne schreibt über das, was sie kennt. Und das ist ziemlich viel.

Hakuna Matata

Johanna arbeitet ein Jahr lang in einem Krankenhaus in Kenia.