Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Wie definiert man Liebe?

Übersicht
Wie definiert man Liebe? Diese Frage haben sich wahrscheinlich schon Millionen Menschen gestellt. Dichter, Musiker und jetzt eben auch ich. Ist Liebe wirklich mit Schmetterlingen im Bauch zu vergleichen? Was ist das? Kann man sich überhaupt sicher sein, jemanden zu lieben? Kann man sich auch einbilden, jemanden zu lieben, weil man gerne lieben würde?

Okay, viele Fragen, die sich auf den ersten Blick vielleicht kompliziert anhören. Hmmm...gut, sie sind theoretisch gesehen auch kompliziert. Natürlich könnte ich jetzt wieder alles auf die berühmt berüchtigten Hormone schieben, aber will ich das? Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr wird mir klar: Nein, will ich nicht.


Bin ich verliebt?

Verdammt, ich hab keine Ahnung! Und ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust über Liebe nachzudenken. Irgendwie habe ich das Gefühl, ich bilde mir ein in einen Bekannten verliebt zu sein. Das ist doch doof. Entweder man weiß es oder nicht, richtig? Na, vielleicht ist das aber auch nur die Notgeilheit. Ich meine, er ist nett. Wirklich nett. Aber gefühlsmäßig sollte er eigentlich tabu sein, weil er theoretisch gesehen nicht auf Mädchen steht. Aber irgendwie ja doch.

Er ist bisexuell. Und vom Charakter her eigentlich schon perfekt. Aber ich bin eher nicht sein Typ. Na, ja und jetzt weiß ich nicht, ob ich in ihn verliebt bin oder nicht. Okay "Liebe" ist ein großes Wort, aber verknallt würde theoretisch schon gehen. Ich habe das Gefühl mir kriecht gerade ein Wurm durch den Magen. Das darf nämlich nicht sein! Wirklich nicht. Weil ich ihn echt gerne habe. Und Liebe macht so etwas kaputt. Noch eine Theorie: Männer und Frauen können nicht befreundet sein.


Fragen über Fragen

Ist da vielleicht doch was dran? Ich dachte immer diese Theorie ist Bullshit, aber langsam fange ich an meine Meinung zu ändern, was mich ärgert. Vor allem, weil ich mir bis vor kurzem noch sicher war auf niemanden zu stehen. Ich bin doch notgeil. Gibt es das? Das man auf jemanden stehen will, weil es doch so schön sein könnte? Wenn er die Gefühle erwidern würde, wäre alles so einfach. Aber will ich das? Denn im Nachhinein weiß ich eigentlich nicht, was ich will. Was will ich denn? Okay, ich wiederhole mich.

Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, stehe ich vielleicht doch nicht auf ihn. Ach Scheiße.


 

Galerien

Regionale Events

Würth feiert Jubiläum

Würth feiert 2020 Jubiläum mit den Würth Philharmoniker, Open Air und einem Tag der offenen Tür.