Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

The Rules of Attraction

Übersicht

Eine Frage, die ich unbedingt erörtern muss: Wie kommt es zustande, dass man manche Menschen attraktiv findet und andere nicht?

Es ist ja nicht so, dass man zu allen Menschen, denen man begegnet, engeren Kontakt hat. Und trotzdem kann man genau sagen: Den/Die finde ich attraktiv und Den/Die nicht. Aber manchmal fühlt man sich auch zu Personen hingezogen, bei denen man gar nicht versteht wieso.

In einem meiner Unterrichtskurse gibt es einen Kerl, den ich wahnsinnig heiß finde! Warum? Ich habe keine Ahnung. Er ist nicht der Größte, aber stämmig (relativ muskulös) und hat eine Stimme wie ein Bass. Flüstern ist für ihn eigentlich unmöglich, weil man in der hinteren Ecke des Raumes immer irgendwas brummen hört, wenn er redet.

Dazu kommt noch, dass er raucht und verdammt viel trinkt. Eigentlich nicht wirklich mein Fall. Außerdem wird er schnell mal aggressiv und beleidigend, wenn er voll ist. Ich habe keinen engeren Kontakt zu ihm, aber ich bekomme es immer von anderen mit.

 

Attraktiv

Und trotzdem ist er mit Sicherheit der für mich attraktivste Junge, den ich jemals gesehen habe. Das hatte ich noch nie, dass ich mich zu jemandem so hingezogen fühle! Dass ich nicht sein Beuteschema bin, ist mir schon klar, außerdem weiß außer mir fast keiner, dass ich den geil finde. Aber darum geht's mir eigentlich auch nicht, ich hab nicht vor was mit dem anzufangen. Schön wär's.

Nee, mir ist dabei viel wichtiger, dass ich nicht mal verstehe, was mich an ihm so "anmacht". Da muss es doch irgendwas geben! Ich finde ALLES an ihm attraktiv! Wirklich ALLES! Liegt vielleicht gerade daran, dass ich ihn nicht kenne. Na, ja, machen wir uns mal nichts vor, wahrscheinlich ist der ein ganz schönes Arschloch. Wobei ich das nicht mal glaube. Der ist einfach nur ein Choleriker, der gerne mal rumbrüllt.

Aber wie kann ich so jemanden sexy finden? Ich dachte immer, dass ich auf  Kerle abfahre, die nett und höflich sind und einen guten Sinn für Humor haben, aber Pustekuchen! Da finde ich zum ersten Mal einen Kerl so richtig spitze und dann ist das einer, der so ein richtiges Schlägergesicht hat. Und irgendwie wie ein Gnom aussieht.
 


Typ Mann

Meine Mutter meint, ich stehe grundsätzlich auf Kerle, die wie Gnome aussehen. Nicht besonders groß und mit einem komischen Gesicht. Ich kann das nicht beurteilen, für mich gibt's da Unterschiede.

Aber wahrscheinlich hat jeder so seinen Typ Mann: Die einen mögen eher die Sportlichen, andere finden Südländer ganz toll und ich stehe eben auf Gnome.

Ich glaube Außenstehende können immer am besten beurteilen, auf was für einen Typ Mann du stehst. Du selber merkst es wahrscheinlich gar nicht. Aber gibt es etwas in uns, dass uns dazu bringt immer auf den gleichen Typ abzufahren?

Ich finde wirklich nur solche Männer toll, die eben nicht so groß, aber dafür umso stämmiger und durchtrainierter sind. Und ehrlich gesagt finde ich Raucher gar nicht mal so abstoßend. Klar, Rauchen ist gesundheitsgefährdend, und man bekommt davon wahnsinnigen Mundgeruch, aber irgendwie hat das was, wenn ein Typ eine Zigarette zwischen den Lippen stecken hat. Warum auch immer.


Zum Steckbrief von Charlotte geht's [hier].
.
Mehr von Charlotte gibt es in ihrem Blog [Kopfkino].


 

Anzeige

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.

Frauen vs. Männer

Am 29. März findet in Heilbronn der "Frauen vs. Männer"-Poetry Slam statt.