Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Der Teddy Paddington

Übersicht

Viele Jugendliche erinnern sich noch an ihr erstes oder an ein besonderes Kuscheltier in ihrem Leben. Nicole und Max stellen ihre treuen Begleiter vor.
 

Teddy Paddington

Ein Kuscheltier, das mich seit meiner Geburt begleitet? So etwas habe ich nicht. Ich wurde schon immer mit flauschigen Spielgefährten überhäuft. Deswegen hatte ich stets einen neuen Liebling. Aber schon im jungen Alter eroberten Teddybären mein Herz. Ich sammelte sie. Und einer wacht bis heute noch über mich und mein Zimmer: Paddington.

Gesehen habe ich ihn als wir im Sommer in Polen waren. Genauer gesagt in einem Krakauer Teddy-Spielwarenladen. Zwischen all den Bären fiel er mir am meisten auf. Er trägt eine Brille, ein Jäckchen und hält ein Buch in der Hand. Zum Kuscheln eignet er sich nicht. Mr. Ted ist eher ein Ausstellungsmodell, aber er saß früher immer an meinem Bettrand. Der Bär ist einer der wenigen Oldies, der nicht mehr aus meinem Zimmer wegzudenken ist.
 
Nicole Plich
 

Paul mit Strickpullover

Mein Kuscheltier aus meiner Kindeszeit heißt Paul und ich habe ihn seit ich zwei Jahre alt bin. Er ist ungefähr 20 Zentimeter groß und hat sogar einen blauen Strickpullover angehabt. Paul war immer und überall dabei: War es bei einem Ausflug in den Zoo, beim Essen oder einfach wie jedes Kuscheltier auf meinem Bett
 
Maximilian Ehrenfeld
                                                                  
 
                                                      
 
 

 

Galerien

Regionale Events