Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Ich nominiere Hirn

Übersicht
Eigentlich sollte ich diese Zeilen gar nicht schreiben!  Schließlich wird dadurch dem Trend-Trinkspiel "Neknominate" eine viel zu große Plattform gewährt und Ignoranz ist eigentlich die beste Methode, Abneigung zu zeigen.

Seit mehr als einer Woche wird die Startseite meines Facebook-Accounts zugemüllt mit Videos von diesem so extrem sinnlosen Spiel. Jeden Tag aufs Neue ist es mir gegönnt, Leuten dabei zuzuschauen, wie sie einen halben Liter Bier exen. Wirklich der Hammer! 
 

Mitläufer

Naja, ich denke, es ist unnötig den unzähligen Mitläufern zu predigen, dass das Netz nichts vergisst und man am besten gleich seinen zukünftigen Arbeitgeber für die nächste Saufrunde nominiert. Das weiß jeder und zugegeben: So manche Blödelei gehört einfach zum Leben dazu. Ich meine, wer hat denn noch nie irgendeinen Quatsch gemacht, wofür er sich Jahre später schämte? Es muss schließlich nicht alles sinnvoll sein. Die Frage ist nur, was danach kommt, wie man das ganze noch toppen kann? Mit Neknominate reicht es fürs erste auf jeden Fall. Oder wollen wir wirklich als die hirnbefreite Generation Zero gelten? 
                   

Galerien

Regionale Events