Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Der vergebene Gast

Übersicht

Er setzt sich hin und du hast die Ehre, ihn zu bedienen. Du hast sichtlich Spaß daran, diesen Mann zu bedienen, denn er schenkt dir ein unglaubliches Strahlen. Deine Laune steigt auf das höchste Niveau. Er macht den Abend zu etwas Besonderem. Er kommt jetzt jeden Tag. Er trinkt immer ein Bier, ein Pils und er liebt Cola-Light.

 

Geheimnisvoller Fremder

Niemals isst er schwer, er achtet auf seine Linie, er ist schließlich ein gutaussehender Mann. Stell dir vor, du kannst unter seinen Hemden erahnen, welch perfekten Body dieser Mann hat. Er ist jeden Abend mit seinem Mobiltelefon beschäftigt, er grinst, wenn er die Nachrichten liest. Er kann kein Deutsch, also ist er nicht von hier. Also könnt ihr nur erahnen, ob er vergeben oder Single ist. Dieser Mann ist geheimnisvoll. Du willst diesen Mann kennenlernen. Du bist verrückt, du fragst ihn, ob er Lust hat, das Wochenende mit dir zu verbringen. Und dann hast du das Glück, dass er das will.
Du fährst mit ihm an einen anderen Ort, du zeigst ihm Plätze, die du liebst.
Aber nein, du kennst diesen Mann nicht. Du bist auf der Suche nach neuen Abenteuern.


Dann kommt es zu einem Kuss zwischen ihm und dir. Die Schmetterlinge in deinem Bauch fangen an zu fliegen. Er tut dir gut. Du freust dich auf einen Sommer mit diesem Mann. Er wird fünf Monate bleiben. Du hast eine weitere tolle Woche mit ihm. Aber du stellst keine Fragen, denn du liebst diesen geheimnisvollen Mann, du ahnst, er ist nicht frei. Das ganze Restaurant redet über dieses Geturtel zwischen dir und deinem Gast. Es wird akzeptiert, weil ihr zusammen so glücklich scheint. Doch dann lernst du diesen Mann besser kennen, du suchst im Internet nach seinem Leben. Du findest Dinge, die du nicht ertragen magst. Und dann erfährst du, dass er Zuhause in seinem Land, in seiner anderen Welt eine Freundin hat, die er liebt.



Du kannst damit umgehen und hast beschlossen für dich zu klären, ob du das für dich zulässt. Du magst diesen Sommer mit ihm leben. Doch er kommt dir zuvor und beendet den Sommer, bevor er richtig begonnen hat. Sein schlechtes Gewissen und sein Verstand haben ihn dazu bewogen. Er ist zu feige, diese Gefühle zuzulassen. Er hat Angst um die Beziehung zu seiner Freundin, die schon so lange besteht. Die Liebe war von Anfang an ein Verbot.
Ein vergebener Gast. Stell dir vor, ich will diesen Mann gar nicht mehr. Dieses feige Schwein.

Galerien

Regionale Events