Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Feiern mit Freund und Clique

Übersicht

Neulich bei einem gemütlichen Abend mit der Clique in unserer Stammkneipe ging es mal wieder hoch her. Nichts blieb vor den hemmungslosen Kommentaren meiner bereits gut angesäuselten Freunde verschont. Von der angesagtesten Trendfrisur bis zum neuesten It-Drink wurde alles durchgehechelt und mit viel Gelächter kommentiert.

 

Stressfaktor Freund

Nur einer passte nicht wirklich in unsere fröhliche Truppe: Till. Seit meine beste Freundin Steffi mit ihm zusammen kam, gibt es nur noch Steffi-und-Till. Unternehmungen ohne ihn? Fehlanzeige! Mädelsabende mit der "Sex and the City"- DVD-Sammlung und einigen Packungen Eiscreme? Gab es nicht mehr. Stattdessen saß er bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit neben ihr. An sich ist das ja schon schlimm genug. Aber es kommt noch besser:

 

Der Ablauf eines perfekten Abends von Till und den restlichen Freunden Steffis -  so verschieden wie West- und Ostberlin vor dem Mauerfall. Bei jeder Aktivität zieht er eine Schnute und grummelt über Musik und Location. Das schränkt den Fun-Faktor von Steffi natürlich gewaltig ein. Sie kann dann den Abend damit verbringen, ihren Freund bei Laune zu halten.

 

Meine persönliche Meinung zu diesem allwöchentlichen Szenario? Selbstverständlich wünsche ich mir mal wieder, Zeit mit ihr alleine zu verbringen. Aber wenn sie sich nicht einmal einen Abend von ihrem Schatz trennen kann, soll sie die (Party-)Suppe auch selbst auslöffeln. Zum Glück gibt es ja noch meinen Freund. Ihn kann ich übrigens immer mitbringen. Die Clique ist begeistert von ihm, er mag meine Freunde und ist - genau wie ich- ein großer Fan von Musikgernres wie Reggae und Dancehall. Na, neidisch?

Galerien

Regionale Events