Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Mit ihm zusammenziehen

Übersicht

"Mit zwanzig zusammenziehen? Das ist doch total altmodisch", "Wollt ihr nicht noch ein bisschen Spaß haben - getrennt von einander?", "Und wenn's nicht klappt?" Das waren so die häufigsten Kommentare, die uns entgegenschallten, als wir in unserem Freundeskreis erzählten, dass wir uns entschlossen hatten zusammen zum Studium nach München zu gehen. Nach drei Jahren Beziehung

haben wir uns dann aber von unserem Entschluss nicht abbringen lassen und haben den Schritt in die erste gemeinsame Wohnung gewagt.

 

Eine Art Partner-WG

Und es funktioniert. Natürlich ist es nicht immer einfach und teilweise nervt die eine oder andere Angewohnheit des Partners schon, die einem zuvor auf Grund der räumlichen Trennung gar nicht so aufgefallen war. Dennoch überwiegt das schöne Gefühl, nach Hause zu kommen und nicht allein zu sein, jemanden zum Reden zu haben ohne zuvor eine Nummer wählen zu müssen und am Abend nicht alleine am Tisch zu sitzen. Außerdem haben wir die Chance, diesen neuen spannenden Lebensabschnitt in der aufregenden Umgebung gemeinsam zu erleben. Aufgrund der Tatsache, dass wir in der gleichen Situation stecken, verstehen wir die Sorgen und Nöte, die der andere bezüglich des Studiums hat, besser.

 

Da wir uns in der Schule, im Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neckarsulm, kennengelernt haben, sind wir es gewohnt, sehr viel Zeit miteinander zu verbringen. Gleichzeitig hat es jeder von uns aber geschafft, sich seinen eigenen Bereich zu bewahren. Warum sollte das in einer neuen Stadt nicht genauso klappen? Natürlich geht das nicht von heute auf morgen, da wir uns beide kaum in der bayrischen Landeshauptstadt auskannten, geschweige denn irgendwelche Leute kannten. Doch nach und nach hat sich jeder wieder seine eigene Nische geschaffen.

 

Für jeden das Passende

Grundvoraussetzungen sind aber natürlich der gegenseitige Respekt voreinander und eine gewisse Toleranz dem Partner gegenüber. Dinge, die aber eigentlich von vornherein Grundlagen einer jeden Beziehung sein sollten. Natürlich muss jeder für sich selbst die für ihn passende Lebensform finden. Und heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, über WG, Studentenwohnheim, usw., dass eigentlich für jeden etwas Passendes dabei ist. Oder eben die Partner-WG…

Galerien

Regionale Events