Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Mangelnde Kommunikation

Übersicht

Ich glaube manchmal, dass Männer und Frauen irgendwie nicht so richtig miteinander kommunizieren können. Erst kürzlich war ich mit einer Freundin in einer Disco. Die Musik war klasse, wir hatten viel Spaß beim Tanzen und die Stimmung war super. Ein sympathisch aussehender Mittzwanziger schaute immer mal wieder in unsere Richtung und lachte uns zu. Meine Bekannte wurde kurz darauf von einem anderen jungen Mann angesprochen, mit dem sie sich unterhielt.

 

Wenig später kam ich mit dem sympathisch aussehenden Dunkelhaarigen ins Gespräch, der mich fragte, ob ich mich langweile. Als ich verneinte, folgte ein wenig Smalltalk. Der Strahlemann, nennen wir ihn Timo, schien zunächst freundlich, bis er plötzlich anfing anzüglich zu werden. Sein Bett sei viel zu groß für ihn. Ob ich ihm nicht Gesellschaft leisten wolle.

 

Da reichte es mir: "Sorry, aber da bist du an die Falsche geraten", erklärte ich ihm. "Ich nehme keine Männer mit nach Hause und gehe auch nicht mit zu ihnen." "Das sagen alle", lautete seine lapidare Antwort. Ich warf ihm einen schockierten Blick zu, und runzelte dermaßen die Stirn, so dass meine Augenbrauen in meinem Haaransatz verschwanden.

 

Unglaublich, was manche Männer von Frauen denken. Ich ließ ihn einfach stehen und lief würdevoll davon. Mit solchen frauenfeindlichen Typen möchte ich nicht mal platonisch befreundet sein. Warum wollen manche Männer nicht verstehen, dass nicht alle junge Frauen, die in eine Disco gehen und mit ihnen reden, auf ein Abenteuer aus sind? Natürlich gibt es auch Frauen, die anders darüber denken. Aber ich halte euch Männer eigentlich für so intelligent, dass ihr schnell merkt, ob eine Frau sich mit euch einfach nur unterhalten oder im lieber mit euch im Wasserbett wälzen möchte.

Galerien

Regionale Events