Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Auf geht's nach Afrika!

Übersicht

Mein Freiwilligendienst wird durch das entwicklungspolitische Freiwilligenprogramm "weltwärts“ getragen. Dies ist eine Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und wurde 2007 ins Leben gerufen. Das Motto des Freiwilligendienstes ist "Lernen durch tatkräftiges Helfen“ und soll gegenseitige Verständigung, Achtung und Toleranz fördern. Der Freiwilligendienst "weltwärts“ wird von einer Vielzahl von zivilgesellschaftlichen Entsendeorganisationen in partnerschaftlicher Kooperation mit den jeweiligen Projektpartnern vor Ort durchgeführt.

In meinem Fall ist die Entsendeorganisation die "Deutsche Welthungerhilfe e.V.


Manna Rescue Home

Das Manna Rescue Home (MRH) ist ein Partnerprojekt der Welthungerhilfe im Westen Ugandas. Das Heim beheimatet derzeit ca. 30 HIV positive Kinder aus besonders benachteiligten Familien. Die Kinder werden betreut, gesundheitlich versorgt, und ihnen wird eine Schulbildung ermöglicht. Die Kinder sind während der Schulzeit im Heim untergebracht und in den Schulferien bei ihren Familien. Ziel des MRH ist es, die Kinder durch eine ausgewogene Ernährung, medizinische Fürsorge und Schulbildung zu stärken und sie so auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten.
 
Meine Aufgabe wird es sein, die Mitarbeiter des Manna Resue Home bei allen täglich anfallenden Aufgaben zu unterstützen. Außerdem werde ich Nachhilfe für besonders leistungsschwache Kinder geben und außerschulische Aktivitäten organisieren.

Ich freue mich schon riesig auf das Jahr und melde mich dann aus Uganda wieder!

Bis bald, Paulina

Anzeige

Galerien

Regionale Events