Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Festes Drücken beim Festival

Übersicht
Es gehört einfach dazu: Knuddeln auf Festivals. Genau das durfte ich im vergangenen Jahr beim Melt-Festival in Sachsen-Anhalt öfters mitmachen. Definitv nichts für Menschen mit Berührungsängsten. Immerhin konnte ich mich am ersten Tag noch von der Knuddelepidemie fernhalten. Danach fing meine Freundin an, auf einen Pappkarton "Free Hug" zu schreiben, kostenlose Umarmung. Und da man als Paar zusammenhält, war ich dabei.
 
 

Das Schild funktioniert

Wie die Aktion ablief? Vor einer Bühne mit einem Musikact kommst du in Kontakt mit den Vor-dir-tanzenden und den Neben-dir-tanzenden. Und auf einmal passiert es einfach: Man knuddelt sich gegenseitig, obwohl man sich erst seit fünf Minuten kennt. Dabei entstand bei mir etwas echt Krasses: Es bildete sich einfach ein ganzer Knuddelberg in dem meine Freundin und ich eingequetscht waren.
 
Also wer keine Angst hat, fremde Menschen kennenzulernen, kann es ja mal diesen Sommer ausprobieren. Das Pappschild funktioniert eigentlich überall.
 

Lest nach, warum sich Jungs im Alltag nicht knuddeln.

Galerien

Regionale Events