Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Theaterbesuch: Bitte nicht stören!

Übersicht

Zu diverser deutscher Literatur gibt es die passende Theateraufführung. Klar. Und natürlich wird der Theaterbesuch für die ganze Klasse zur Pflicht. Auch klar. Aber auch wenn man durch die Aufführung den Inhalt vielleicht besser versteht, sind trotzdem nicht alle an einem Besuch im Theater interessiert. Und genau da liegt der Hund begraben: Geht man freiwillig ins Theater, dann weiß man ganz genau, wie man sich zu verhalten hat. Wird man dazu gezwungen und ist zudem noch extrem unmotiviert, verhält man sich zwei Stunden nicht wirklich angemessen. Ich war mit meiner Klasse in der Schulvorführung von "Nathan der Weise". Ich fand es eigentlich nicht schlecht, wären da nicht die ständigen Zwischenrufe gewesen. Ich gehe gerne ins Theater, allerdings nicht mehr in spezielle Schulvorführungen. Da ist es mir einfach zu laut. Außerdem empfinde ich das Verhalten der Jugendlichen als sehr ungerecht gegenüber der Leistung der Schauspieler. Für mich steht deshalb fest: Ins Theater – ja. In Schulvorführungen – nein.
 

Galerien

Regionale Events