Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Schulball ein voller Erfolg

zurück zur Übersicht
Eine außerschulische Veranstaltung der anderen Art, die ich mit großer Begeisterung miterleben durfte. Am Abend des 28. November 2009 war es soweit. Dank der Organisation der drei Schülersprecher/-innen, Schülermitverantwortung (SMV) und einiger Lehrer des Feudenheim-Gymnasiums in Mannheim (FGM) war es auch 2009 wieder möglich beim Schulball in der Kulturhalle in Feudenheim schick gekleidet über das Parkett zu schweben.


Viel Unterhaltung

Etwa 300 Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer, Schulleitung, Ehemalige und Gäste verbrachten gemeinsam einen kurzweiligen Abend bei Musik und Tanz.

Begleitet wurde der Abend von einem bunten Rahmenprogramm. Nach der Begrüßung durch die Schülersprecherinnen Aline und Sylvie sowie der Schulleitung, eröffnete das Tanzpaar Tanja Schroer und Thiemo Hauk von der Tanzschule Lamadé, Mannheim  den Ball. Beide sind Teilnehmer an Standardtanz-Wettbewerben und verzauberten die Zuschauer mit ihren Darbietungen.

Auch Sängerin Ricarda Günther, Schülerin des FGM,  trug mit ihrer fantastischen Stimme und Songs aus der Popszene zum Gelingen des Abends bei. Und die  Rock’n’Roll Gruppe Tobias Bludau mit Melanie Franke und Mario Bludau mit Katharina Bürger vom Rockin-Wormel Worms eV., begeisterte mit einer sehenswerten Kür und atemberaubender Akrobatik.


Party pur

Zwischen den Showteilen sorgte DJ Jürgen Müller mit typischer Tanzmusik immer wieder dafür, dass zu Walzerklängen, Discofox oder ChaChaCha das Tanzbein geschwungen werden konnte. Einige Klassen des FGM hatten schon Wochen vorher den Sportunterricht zu Tanzstunden umfunktioniert, damit die Schritte beim Ball auch richtig sitzen.

Zur Stärkung war ein ansprechendes Snack-Buffet mit köstlichem Fingerfood angerichtet. Für den Durst stand eine große Getränkeauswahl zur Verfügung.

Nach dem Rahmenprogramm, ab etwa 22.00 Uhr, heizte DJ Jürgen mit angesagten Discohits mächtig ein. Die Stimmung war bombastisch. Es herrschte Party pur. Die Halle bebte. Strahlende, fröhliche Gesichter, wohin man schaute. Bis nach Mitternacht wurde vor und auf der Bühne ausgelassen getanzt und mitgesungen.


Bestens gelungen

Das Echo war durchweg positiv. Eine grandiose Veranstaltung, die auf vielfachen Wunsch auch 2010 wieder stattfinden soll. Den Organisatoren ist die Mischung aus klassischem Ball und gigantischer Partystimmung bestens gelungen. Nicht annähernd vergleichbar mit einem "normalen" Schulfest. Und: der Schulball hat bewiesen, dass Jung und Alt gemeinsam, fröhlich und ausgelassen feiern kann.

Ein beeindruckendes, unvergessliches Erlebnis. Allen Schulen zu empfehlen, die ein zusätzliches Event oder eine Alternative zum "normalen" Schulfest suchen.



[Erfahrt mehr über Stimmt!-Bloggerin Franzi]



Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.