Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Morgen wird's ernst

zurück zur Übersicht

Morgen schon die erste Prüfung, so richtig realisieren kann ich es einfach nicht. Das ganze Schuljahr war so langweilig und alles dauert immer ewig und jetzt soll es plötzlich soweit sein?! Irgendwie merkwürdig, dass ich noch nicht einmal richtig aufgeregt bin. 

 

Die grausame Prüfungsangst ist ausgeblieben

Vor einem halben Jahr stellte ich mir das alles noch so schrecklich und furchtbar vor und dachte eigentlich, dass man ja vor einer Prüfung Tag und Nacht lernen muss. Ich malte mir eine grausame Prüfungsangst aus und stellte mir vor, in der Prüfung zu sitzen, ohne irgendwas zu wissen. Doch jetzt bin ich irgendwie viel entspannter. Anstatt mich hinzusetzten und doch noch etwas zu lernen, esse ich lieber Schoko und schreibe Blogs.

 

Etwas gespannt auf morgen bin ich natürlich trotzdem und überlege so schon die ganze Zeit, welches Gedicht wohl drankommen könnte. Schließlich möchte ich die Gedichtinterpretation nehmen und nicht die „super“ Prüfungslektüre „"Alle Sterben auch die Löffelstöre"“. Etwas komisch wird’'s mir zumute, wenn ich an Mathe denke. In Mathe ist meine Anmeldenote nämlich nicht grade der Brüller und so richtig Klick gemacht hat’'s bei mir leider immer noch nicht. Naja, die super tolle Hoffnung, dass im Wahlbereich eine Wahrscheinlichkeitsrechnung dran kommt, gibt mir dann doch etwas Halt. Trotzdem weiß ich: Schon jetzt ich bin froh, wenn alles vorbei ist und ich mir keine Gedanken mehr machen muss.

Galerien

Regionale Events