Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Prüfungscountdown - Die Siebte

zurück zur Übersicht

Trotz Dauerstress seit Anfang des Jahres: Ich bin noch da, zwar etwas lädiert und k.o., aber auch etwas erleichtert. Sie haben mich nicht gefressen! Meine ersten beiden Prüfungen in Psychologie und Deutsch liegen nun hinter mir. Das bedeutet Halbzeit! Schließlich bin jetzt schon ein ganzes Stück weiter –  aber leider noch nicht am Ziel.

Beim ersten Termin kam es kam mir schon wie ein Gang zum Schafott vor: Mein Puls schlägt bis zum Hals, meine Hände sind kalt trotzdem  ich versuche ruhig und selbstbewusst zu wirken. "Alles wird gut, du hast gelernt, die wollen dir nichts tun!" ist mein inneres Mantra. Sie bitten mich herein. Da steh ich nun vor den Professoren und dem Prüfungsvorsitzenden. Erinnert mich an eine Anhörung mit Richter, Staatsanwalt und Geschworenen. Die Prüfer legen gleich los und löchern mich mit Fragen quer durch die Lern- und Sozialpsychologie. Ich erzähle, was ich weiß und versuche, alles auf den Punkt zu bringen. Und eh' ich mich versehe ist es auch schon vorbei! Geschafft! Freispruch in Psychologie mit einer guten Note!

Leben im Prüfungskosmos  

Jetzt würde ich gern mal die Füße hochlegen, Fünf gerade sein lassen und einfach eine Woche relaxen. Doch dann kommt schon Deutsch angerauscht. Wieder war ich zuvor nervös. Leseförderung, Deutsch als Zweitsprache, unzählige Fragen ergießen sich über mich... Aber das Büffeln mit meiner Freundin Anne zahlte sich aus. Mein gutes Gefühl hat sich bestätigt, ich habe bestanden. Unglaublich! Sogar noch besser als in Psycho und das, obwohl mir schon etwas mulmig war weil mich unserer neuer Hochschulrektor geprüft hat!  Das beruhigt mich schon etwas - schließlich steht nächste Woche schon die nächste Prüfung an – Erziehungswissenschaft.

 

Zuhause kommen Emails reingeflattert von Freundinnen die nächstes Semester mit dem Examen dran sind und sich jetzt anmelden müssen: "Wie schläfst du denn so in letzter Zeit?",  "Welche Thermen sind denn am besten zum Lernen"“  und "Was zählen denn die mündlichen Prüfungen?" fragen sie mich. Oh Mann, das ist erst ein halbes Jahr her, aber scheint mir schon wie eine Ewigkeit zu sein. Irgendwie lebe ich gerade nur noch in meinem kleinen Prüfungskosmos. Ich antworte ihnen so gut ich kann und bin doch schon froh, dass ich schon die Hälfte hinter mir habe! 

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.