Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Kunst mit viel Papier

Übersicht

Wir, die Klasse 8a, haben mit unserer Kunstlehrerin Frau Braig ein Kooperations- Kunstprojekt mit den Städtischen Museen Heilbronn durchgeführt. Schon in der Schule stellten wir, nach einer Einführung zur "Papierkunst“, in Einzel- und Gruppenarbeit Kunstwerke aus Papier her. Zusätzlich lernten wir an vier Donnerstagen in Heilbronn eine Menge über Papier. Nach einer Führung durch das Museum im Deutschhof durften wir selbst Papier schöpfen. Die geschöpften Papiere wurden später zu einem Buch gebunden und ebenfalls in unserer Ausstellung präsentiert. 

Museumsführer und Papierkünstler

Wir teilten uns in zwei Gruppen. Die eine Gruppe wurde in der Kunsthalle Vogelmann zum "Museumsführer“ ausgebildet. Sie durften selber entscheiden, wie sie die Werke der Künstler präsentieren möchten. Dabei überlegten sie sich kleine Rollenspiele, mit denen sie den Ausdruck des jeweiligen Kunstwerkes zur Geltung bringen konnten. Die andere Gruppe hat im Deutschhof weitere Skulpturen angefertigt. Sogar die Presse besuchte uns und schrieb einen Artikel darüber. Einige Schüler wurden auch zu dem Projekt interviewt. 

Am 23. und 24. Mai war es dann soweit: Sechs Klassen unserer Schule besuchten uns im Museum. Zuerst ließen sie sich von unseren Mitschülern durch die Kunsthalle Vogelmann führen, die dabei einiges über die Künstler wie auch ihre eigene Meinung preisgaben. Danach kamen sie zur anderen Gruppe in den Deutschhof. Dort schauten sie sich die fertigen Papierwerke in der Ausstellung an, die wir in der Schule und auch im Museum vorbereitet hatten. Dabei sind viele verschiedene Kunstwerke entstanden. Es wurde unter anderem mit Papiergarn gehäkelt, aus einem alten Buch etwas ganz Neues gemacht, ein Blumenstrauß aus buntem Papier gefaltet oder aus normalem Zeitungspapier Kunstwerke angefertigt. 

Zum Schluss der Führung durften die Besucher noch passend zum Thema kleine Tiere falten. Abschließend machten wir noch ein Picknick im wunderschönen Innenhof, bei dem wir uns bei den Mitarbeiterinnen der Städtischen Museen bedankten, die uns bei dem Projekt unterstützten.

 

Galerien

Regionale Events

Würth feiert Jubiläum

Würth feiert 2020 Jubiläum mit den Würth Philharmoniker, Open Air und einem Tag der offenen Tür.