Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Jobben für den guten Zweck

Rund 350 Hohenloher Schüler erhielten am Mittwoch bei der Aktion "Mitmachen Ehrensache" Einblicke in die Berufswelt. Gleichzeitig taten sie dabei Gutes und sammelten Spenden ...weiterlesen

Erfolgreich abgeschlossen

Das Unternehmen Würth IT feierte am Mittwoch in Waldenburg mit 18 Absolventen seine erfolgreichen Nachwuchskräfte. Seit Juli und Oktober sind die jungen Kollegen nun im Einsatz.weiterlesen

0
AUSBILDUNGSBERUFE UND PRAKTIKA
0 km

Werkstatt im Klassenzimmer

Schüler und ihre Eltern konnten in Künzelsau vor rund einer Woche einen Blick auf verschiedene Berufe werfen. Seit 2012 findet die Eltern-Schüler-Werkstatt an der Georg-Wagner-Schule statt.weiterlesen

Audi ehrt Azubis und Studenten

Das Unternehmen hat am Freitag seine besten Nachwuchsmitarbeiter ausgezeichnet. Geehrt wurden 21 Auszubildende und duale Studenten der Standorte Ingolstadt und Neckarsulm.weiterlesen

Beliebtes Format geht neue Wege

Berufe live 4 you bietet Berufsorientierung in gewohnter Weise, aber an wechselnden Orten. Am Dienstag fand die Veranstaltung in der Richard-von-Weizsäcker-Schule statt ...weiterlesen

Mehr Azubis anlocken

Die Bäckereien in der Region haben mit Nachwuchsmangel zu kämpfen. Oftmals schrecken die frühen Arbeitszeiten und der Verdienst potenzielle Bewerber ab.weiterlesen

Anzeige

Galerien

Regionale Events

Dies & Das

Gesund durch den Winter

Wie kann ich einer Erkältung vorbeugen? Was bringt Teetrinken wirklich? Wir liefern euch sechs Tipps, um auch in der kalten Jahreszeit fit zu bleiben ...weiterlesen

Die Labels reagieren

Streaming verändert nicht nur die Art und Weise, wie wir Musik hören. Auch der Aufbau eines Songs wird durch die neue Art des Konsums beeinflusst ...weiterlesen

Eine Frage des Typs

Die Stiftung Warentest hat 25 Schokoladen auf Schadstoffe, Milch- und Kakaoanteile, Kennzeichnung und Geschmack untersucht. Nicht alle teuren Markenprodukte schnitten dabei "gut" ab ...weiterlesen

Blogs

Blondie@Bondi

Jenny verbringt sechs Monate mit "Work and Travel" in Australien.

Frag_Fabs

Fabienne schreibt über das, was sie kennt. Und das ist ziemlich viel.

Hakuna Matata

Johanna arbeitet ein Jahr lang in einem Krankenhaus in Kenia.