Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Jugendberufsagentur 2023

In 2023 soll eine Jugendberufsagentur in Heilbronn eingerichtet werden. Für junge Erwachsene unter 25 Jahren soll sie eine Anlauf- und Beratungsstelle sein.weiterlesen

"Jugend testet" gewonnen

Die Künzelsauer Brüder Sebastian und Johannes überzeugten beim Wettbewerb "Jugend testet 2019". Sie prüften und bewerteten Kindersicherungs-Apps.weiterlesen

Neue Karrieremesse

Eine neue berufliche Messe öffnet im Herbst erstmals ihre Pforten. Die "Berufswelt" in Heilbronn soll den Personalbedarf der Unternehmen decken.weiterlesen

0
AUSBILDUNGSBERUFE UND PRAKTIKA
0 km

Studium in der Tasche

30 Firmen informieren bei der Bewerbernacht an der DHBW über Studiengänge. Ab Oktober gibt es den neuen Studiengang Wein-Technologie-Management.weiterlesen

Handwerk zum Anfassen

Am Samstag konnten auf dem Handwerkertag in Künzelsau wertvolle Informationen über mögliche Berufe gesammelt werden. Das Handwerk sucht händeringend neue Azubis.weiterlesen

Praxiserfahrungen sammeln

Die Schüler der Eichbottschule in Leingarten lernen verschiedene Berufe kennen. Besonders Zahnarztpraxen freuen sich über die Möglichkeit zukünftiger Azubis.weiterlesen

Verstärkung bei Audi

Beim Audi Standort Neckarsulm haben 106 Auszubildende ihren Abschluss gemacht und werden übernommen. Zu diesem Anlass gibt es ein Fest im Audi Forum.weiterlesen

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.

Anzeige

Dies & Das

Digitale Spurensicherung

Auf einer anstehenden Konferenz der Innenminister geht es um den Zugriff auf private, internetfähige Geräte. Sie sollen bei der Kriminalitätsbekämpfung helfen.weiterlesen

Fotos legal posten

Wer Aufnahmen anderer im Internet hochlädt, muss einige Regeln beachten, um sich nicht strafbar zu machen. Rechtsexperten klären über die Bildrechte auf.weiterlesen

Blogs

Bühnenluft

Leah macht sich dieses Jahr auf Vorsprechreise quer durch die Republik.

Frag_Fabs

Fabienne schreibt über das, was sie kennt. Und das ist ziemlich viel.

Hakuna Matata

Johanna arbeitet ein Jahr lang in einem Krankenhaus in Kenia.