Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

116_04_01_Landesbester_Vermessungstechniker

Landesweit bester Nachwuchs-Vermessungstechniker

zurück zur Übersicht

Als bester Absolvent der Landratsämter im Land Baden-Württemberg schloss Jakob Scheppach beim Landratsamt Hohenlohekreis seine Ausbildung zum Vermessungstechniker ab. Aufgrund seiner Leistungen in der Ausbildung beim Vermessungsamt und beim Flurneuordnungsamt sowie in der Berufsschule wurde er vorzeitig nach zweieinhalbjähriger Ausbildung zur Abschlussprüfung zugelassen, die er mit der Note „sehr gut“ abschloss. Zu seinem hervorragenden Prüfungsergebnis gratulierte ihm Landrat Matthias Neth und überreichte dem jungen Mann eine Anerkennung für diese bemerkenswerte Leistung.

Der Landkreistag honorierte das Prüfungsergebnis mit einem Buchpreis. Auch die Geodäsieverbände Baden-Württemberg würdigten Jakob Scheppachs Leistungen mit einem Geldpreis. Die beiden Amtsleiter des Flurneuordnungs- und des Vermessungsamtes, Friedrich Küßner und Gerald Bär, freuten sich ebenfalls über das herausragende Prüfungsergebnis. Mit Jakob Scheppach hat nun bereits das dritte Mal in den vergangenen sechs Jahren ein Vermessungstechniker des Hohenlohekreises diese besondere Auszeichnung erhalten.

Der 20-Jährige aus Mulfingen begann im Herbst 2018 mit der Ausbildung zum Vermessungstechniker im Landratsamt Hohenlohekreis, nachdem er zuvor am Ganerben-Gymnasium in Künzelsau sein Abitur abgeschlossen hatte. Bis zum Herbst wird er nun beim Vermessungsamt in der Liegenschaftsvermessung und in der Stabsstelle Gis tätig sein.

Anschließend will Jakob Scheppach, der auch als hoffnungsvolles Fußball-Nachwuchstalent des FSV Hollenbach gilt, ein Studium des Vermessungswesens und der Geoinformatik beginnen.

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.