Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Voller Überraschungen

Übersicht

Lina ist Straßenmusikerin. In Edinburgh hofft sie, ein bisschen Geld verdienen zu können. Doch schon am Flughafen stößt sie mit Max zusammen. Er ist alles, was sie verabscheut: unverschämt reich, makellos gutaussehend und ekelerregend selbstsicher.

Doch als sich die beiden immer wieder über den Weg laufen, stellen sie fest, wie ähnlich sie sich, trotz aller Äußerlichkeiten, sind. Wie aus dem nichts kommt allerdings der Vorschlag von Max, mit Lina zusammen durch Schottland zu reisen, und so beginnt eine faszinierende Liebesgeschichte.

Eine Liebesgeschichte

In „Nichts zu verlieren, außer uns“ (dtv) von Lea Coplin geht es nicht nur um das Aufeinandertreffen zweier unterschiedlicher Welten, sondern auch, um das Ablegen von Vorurteilen. Natürlich ist es eine schnulzige Liebesgeschichte, doch Linas kratzbürstiger Charakter bringt alles immer wieder durcheinander und vielleicht sogar zum Scheitern. Der Roman ist lustig, ein wenig kitschig und trotz aller Vorhersehbarkeit noch voller Überraschungen. Auf jeden Fall als Lektüre im neuen Jahr empfehlenswert.

 

Galerien

Regionale Events