Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Stoner Rock zu dritt

Übersicht

Die drei Bandmitglieder der Valve Radio Gang für ein gemeinsames Gespräch an einen Tisch zu bekommen? Kein ganz leichtes Unterfangen.

Verschiedene Wohnorte

Sänger, Gitarrist und Orgelspieler Erwin Köhler (24) ist aus Karlsruhe, wo er Kunst- und Kulturmanagement im vierten Semester studiert, nach Heilbronn gekommen, Bassist Elias Engelhardt (23) studiert Schnitt an der Filmakademie in Ludwigsburg und ist aus Stuttgart angereist, Schlagzeuger Alexander Füllemann (23) studiert Dienstleistungsmanagement mit Schwerpunkt Sport an der DHBW in Heilbronn. 

Durchaus herausfordernd, eine Band mit unterschiedlichen Wohnorten am Leben zu halten. "Wir können nicht jede Woche proben, und doch befindet sich die Band immer in einem Prozess“, sagt Engelhardt, der wie Köhler aus Lauffen stammt. Trotzdem funktioniert das Trio wie eine gut geölte Maschinerie. "Ich glaube, viele Bands hätten sich deswegen aufgelöst. Wir haben uns aber nie Druck gemacht und nicht auf ein bestimmtes Ziel hingearbeitet. Es bleibt bei uns alles auf einer professionellen Hobbyebene.“

Vielfältige Einflüsse

Dem Stoner Rock haben sich Valve Radio Gang verschrieben, einer Musikrichtung mit Einflüssen aus Punk, Bluesrock, Doom Metal und Psychedelic Rock. Musikalische Vorbilder stammen aus den 70ern mit Bands wie Pink Floyd oder The Doors, aber auch neuere Bands wie die Queens Of The Stone Age, Tool und Royal Blood sind Einflüsse. "Man nimmt von allen Künstlern ein Stück mit. Wir haben uns mit unserer Besetzung eine eigene Band-DNA geschaffen, versuchen mit drei Leuten ein möglichst großes Soundgewand zu erschaffen“, sagt der Neckarwestheimer Alexander Füllemann. 

Am Freitag, 26. Juli, kann man diesen Sound auf dem Viel & Draußen Festival im Innenhof des Wilhelm-Waiblinger-Haus in Heilbronn erleben. Für die Band ist es das erste Konzert seit zwei Jahren.

Auf die Orgel gekommen

Besonderes Merkmal der Valve Radio Gang ist die Hammondorgel. "In meiner Realschule in Lauffen stand damals eine alte Orgel rum, die nicht mehr benutzt wurde. Die habe ich der Schule abgeschwätzt, mein Vater hat sie repariert, und sie stand im Proberaum. So kam der Orgelsound zur Band“, sagt Erwin Köhler. "Zum 18. Geburtstag haben mir Freunde und Familie dann eine echte Hammondorgel geschenkt.“

Seit 2015 ist das Trio mit dem aktuellen Namen unterwegs, gemeinsam Musik machen die Mitglieder aber schon seit 14 Jahren. "Am Anfang konnte noch keiner ein Instrument richtig spielen, deshalb haben wir eine Punkband namens Firewall gegründet. Die Mitglieder blieben über die Jahre gleich, nur Bandnamen und die Musikstile veränderten sich“, sagt Engelhardt.

Ihre Songs schreiben Valve Radio Gang gemeinsam. Die erste EP "Introduction“ hat die Band im April 2017 und bewusst nur als Schallplatte veröffentlicht. "CD's sind tot, und wir wollten die Songs nicht nur auf Spotify rausbringen.“ Finanziell ist das Musik machen ein Nullsummenspiel: "Was wir bei Konzerten und durch Plattenverkäufe verdienen, wird wieder in die Band investiert“, sagt Engelhardt. 

Fokus auf Musik

Zum Song schreiben verschanzt sich das Trio auch gerne mal für eine Woche in einer einsamen Berghütte in Österreich, "um den Kopf freizukriegen und uns nur auf die Musik zu fokussieren“, sagt Köhler. "Wir sind sehr selbstkritisch, haben einen Hang zum Perfektionismus und bringen deshalb auch keine Songs heraus, nur um etwas veröffentlicht zu haben“, sagt Alexander Füllemann. "Wir können gut zusammen spielen, aber lassen uns Zeit, etwas zu entwickeln“, fasst Erwin Köhler die Chemie zusammen.

Wie es weitergeht? Die Band hat einige neue Stücke geschrieben, die man teilweise auf dem Viel & Draußen Festival zu hören kriegen wird. Auch in Planung: eine weitere EP oder sogar ein ganzes Album.

Tickets zum Festival

Die Valve Radio Gang spielt am Freitag, den 26. Juli, auf dem Viel & Draußen Festival. Ein Ticket kostet im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Dieses könnt ihr entweder direkt bei der Band, über Eventim oder vor Ort beim Musikhaus Heilbronn (Neckargartacherstr. 94) kaufen. 

 

Galerien

Regionale Events

Würth feiert Jubiläum

Würth feiert 2020 Jubiläum mit den Würth Philharmoniker, Open Air und einem Tag der offenen Tür.