Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Kooperation mit Sunrise Avenue

Übersicht
"Sing another song", schallt es am Samstag aus dichten Publikumsreihen im Musikerheim Neckarwestheim nach dem knapp dreistündigen Konzert des Neckarwestheimer Musikers Michael Eb und Band. Und "sing another song" kommt nicht von ungefähr. Es ist der Titel des Liedes, mit dem der junge Singer-Songwriter mit Neigung zu Pop-Rock 2011 den SWR 3- Nachwuchscontest in der Kategorie "Beste Eigenkomposition" gewonnen hatte.

Und dieser Titel war es auch, den er 2012 ins Blaue über Facebook an den durch die finnische Band Sunrise Avenue bekannten finnischen Produzenten Jukka Backlund schickte und innerhalb weniger Minuten die Einladung bekam, mit ihm zusammen Songs aufzunehmen. Gesagt, getan.

 

Gäste


Backlund reiste kurzerhand nach Neckarwestheim, übernachtete im Gästezimmer von Ebs Elternhaus, genoss Spätzle mit Soß’, und die beiden Musiker komponierten zusammen den Song "Hey my friend". 2013 erfolgte der Gegenbesuch von Eb in Helsinki, wo im professionellen Studio "Lost in the Sea" aufgenommen wurde. Einige von Ebs Songs, die sich durch eingängige Melodien und starke Texte auszeichnen, waren auch schon bei regionalen und überregionalen Radiosendern zu hören. Durch das Internet erlangte er an Bekanntheit vor allem in Nordrhein-Westfalen, wo sich ein regelrechter Fanclub zusammengeschlossen hat.

Einige der Fanclubmitglieder scheuten auch nicht die weite Anreise nach Neckarwestheim, um "ihren Michi" live zu sehen. Über diese Fangemeinde ist Eb sehr dankbar, denn sie ermöglicht ihm auch Konzerte in ganz Deutschland zu spielen. So wird im Juni in Köln ein Konzert stattfinden, für das die Tickets nahezu ausverkauft sind. Trotz allem Trubel um sich ist es Eb wichtig, auch in die Zukunft zu schauen und diese realistisch zu sehen. Momentan bereitet er sich auf sein Staatsexamen in Englisch vor. Denn wie er selbst sagt "ist es schwer, allein mit Musik Geld zu verdienen". 

Die Atmosphäre des Konzerts in der Festhalle des Musikvereins erinnerte Stefan Meier-Schellersheim an die eines Club-Konzerts. Es sei gar nicht nötig, nach Stuttgart zu exklusiven kleinen Konzerten zu fahren, wenn man diese tolle Möglichkeit im Ort hätte. Auch Kristin Heinrich und Bruno Härle waren von der angenehmen Stimme des Sängers und von der Qualität der Eigenkompositionen überrascht. "Eine Stimme, der man gerne zuhört" so Kristin Heinrichs Urteil und Bruno Härle ergänzt: "Das ist Musik für alle Altersklassen." Und dazu trugen auch die anderen Bandmitglieder bei: an der Gitarre Ricky Jenker, am Bass Benjamin Fezer und am Schlagzeug Christian Zeeh

 

Reiz


"Für mich ist es die Möglichkeit Gefühle zu speichern und andere Leute damit zu erreichen. Man soll Spaß auf beiden Seiten der Bühne haben." Genau das ist es, was für Michael Eb der Reiz daran ist, Musik zu machen. Genau das hat Michael Eb an diesem Abend geschafft. Ohne fünf Zugaben ließen ihn die begeisterten Zuschauer nicht von der Bühne. 



Galerien

Regionale Events