Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Kreative Querdenker

zurück zur Übersicht

Der Begriff Octagon hat viele Bedeutungen. Aufgrund der Optik steht er für Vollkommenheit, im Christentum ist er aber auch Symbol für Auferstehung und göttliche Perfektion. Das Octagon nennen sich auch sechs junge Künstler aus dem Raum Heilbronn, die im Lauf der Jahre zueinander gefunden und sich der Kunst verschrieben haben.

Der Begriff Subkultur würde es nicht treffen, denn was drei aus der Gruppe schaffen, sieht schon ziemlich professionell aus. Vrobzn, das sind Robin Frank und Manuel Tellmann, machen schon so guten Hip- Hop, dass ihre erste EP in den Netzwerken starkes Interesse findet und sie nun in der Region immer öfter gebucht werden. Ihr Filmemacher Sebastian Szekely setzt sie mit seiner Handkamera gelungen in Szene. Auch schon mal mit leichten Unfällen, wenn er beim Rückwärtslaufen und gleichzeitigen Filmen Bekanntschaft mit parkenden Autos macht. Sechs Stunden ist er an dem Drehtag rückwärts gelaufen und war danach eine Woche platt, sagt Szekely.

Doch das nimmt er in Kauf, wenn das Ergebnis stimmt wie beim Video "Hass mich", das Vrobzn für ihre jüngste EP produzierten. Den Titel "Der Richter und sein Henker" haben sie vom gleichnamigen Buch von Friedrich Dürrenmatt übernommen: Die Liebe zum Lesen und zur Philosophie eint die Gruppe.

Benefiz

Im Album gibt es Stücke wie "Richter und Henker", "Hass mich", "Narkose" oder "Soziales Netzwerk", das sie mit der erfolgreichen Donnbronner Kandidatin von "The Voice of Germany", Karen Firlej, aufgenommen haben. In "Kill the sound boy" singen sie zusammen mit Karen Firley und ihrem DJ von Luiggis Finest zu Reggaeklängen. Die Sängerin kam auch überraschend auf die Bühne, als sie Anfang August ihren Auftritt bei "Unwasted Youth" auf der Heilbronner Neckarbühne hatten. An die 2000 Euro kamen damals beim Benefizkonzert für Ärzte ohne Grenzen zusammen. Eine Fortsetzung ist wahrscheinlich, die Sponsorensuche läuft.

Vor dem Heilbronner Complex 23 präsentieren sich die drei Kreativen von Octagon als entspanntes Trio mit Ansprüchen. "Wir haben das Glück, einen Kreis von Leuten gefunden zu haben, die das durchziehen wollen", sagt Manuel Tellmann, der Wirtschaftingenieurwesen studiert. Wichtig sei, dass man lernen und sich ausprobieren könne.

Mit Sammy Deluxe und Freundeskreis sind sie aufgewachsen, haben sich immer wieder getroffen und feilen in Sontheim im kleinen Studio schon an der nächsten EP. Nach Thomas Mann soll sie "Der Zauberberg" heißen. Das Werk ist fast fertig gemischt. Die Musik kommt von San Diano und seiner Sharing Plattform, die die Grundlage für ihre Lyrics bildet. Und dabei denken sie auch quer wie bei ihrem Charity-Event: War "Wasted Youth" noch vor kurzem cool und auf T-Shirts zu lesen, nennen sie ihr Projekt "Unwasted Youth", denn man kann sie tatsächlich zu etwas gebrauchen, die eigene Jugend.

Alte Freunde

Dass sie in Heilbronn weitermachen wollen, obwohl sie in Karlsruhe und Stuttgart studieren, ist klar. Hier sind die alten Freunde, und hier hat sich in den letzten Jahren auch vieles getan, nachdem sie alle im Club Mobilat mehr oder weniger groß geworden sind. Kommt dann auch irgendwann der gemeinsame, lange Film? An Szekely liegt es nicht und an Vrobzn schon gar nicht. Die Salzstraße ist dafür schon mal eine gute Location.

 

Galerien

Regionale Events