Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Jugendgemeinderat_2017

Flavia Puglia

zurück zur Übersicht

Name: Flavia Puglia

Alter: 14

Nationalität: italienisch

Schule: Helene-Lange-Realschule

Themenschwerpunkte: Kultur, Freizeit und Sport, Verkehr

Mein Persönlichkeitsprofil

Hobbys: Volleyball spielen

Warum kandidierst du? Ich kandidiere, um mich für die Jugendlichen in Heilbronn einzusetzen und um neue Erfahrungen für mein Leben zu sammeln.

Wie stehst du zu folgenden Themen?

Presse- und Medienarbeit

Meiner Meinung nach ist die Pressearbeit sehr wichtig, um uns alle auf den neuesten Stand zu bringen. Außerdem informiert sie uns über bevorstehende Veranstaltungen. Ich finde es wichtig, dass sich die Pressearbeit modern entwickelt, sodass jeder schnell Informationen auch über sein eigenes Handy bekommen kann. 

Kultur, Arbeit und Soziales

Die Kultur ist allgemein ein sehr bedeutsamer Faktor, denn es hält Menschen, die von unterschiedlicher Herkunft sind, zusammen. Besonders wichtig ist das unter Jugendlichen, da es einem die Möglichkeit gibt neue Menschen kennenzulernen. Deshalb ist es etwas Schönes, dass der Jugendgemeinderat mit Flüchtlingen arbeitet. Somit ist es diesen Leuten ebenso möglich Freunde zu finden.

Politisches/Bildung

Durch die Erfahrungen im Jugendgemeinderat werde ich ebenso Einblicke in die Politik bekommen. 

Freizeit und Sport

Ich finde in Heilbronn könnte es noch mehr Orte geben, an denen sich Jugendliche treffen könnten um ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen. Beispielsweise könnten weitere Wettbewerbe stattfinden, seien es Sportwettbewerbe oder auch Lese-, Singwettbewerbe, und so weiter. 

Umwelt und Verkehr

Mit Verkehr verbinde ich vor allem die Busverbindung, da ich selbst morgens mit dem Bus fahren muss. Was mich besonders daran stört, ist das ewige Warten bis der Bus ankommt. Letztendlich ist er ebenso sehr voll. Natürlich ist der Busfahrer nicht daran schuld. Ich denke es liegt an dem täglich zunehmenden Stau. Viele fahren mit dem Auto, obwohl sie vielleicht auch mit dem Fahrrad fahren können. Außerdem finde ich müsste es mehr Busverbindungen geben, sodass diese nicht mehr so voll sein müssten. Wofür ich mich auch stark machen möchte ist der Nachtbus, da ich es für etwas sehr Sinnvolles halte.

Stadtentwicklung

Die Entwicklung der Stadt sollte immer modern gehalten werden und gleichzeitig noch die historische Geschichte zeigen. Das ist im Endeffekt das was auch unsere Stadt Heilbronn repräsentiert.

Meine Ziele sind...

Mein Ziel ist es die Arbeit als Jugendgemeinderätin so gut wie möglich zu meistern. Ich möchte für die Jugendlichen in Heilbronn da sein und ihre Ideen umsetzen oder ihre Beschwerden entgegennehmen. Außerdem finde ich es wichtig Spaß dabei zu haben und viele Erfahrungen zu sammeln.

 

 

Galerien

Regionale Events