Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Frauen vs. Männer

Übersicht

Seit Millionen von Jahren tobt sie schon auf dem Erdball - die Schlacht der zwei dominierenden Geschlechter. Frauen gegen Männer. Jungs gegen Mädels. XX vs. XY. Der Heilbronner Poetry Slam lädt ein zum finalen Schlagabtausch. Drei Poetinnen und drei Poeten kämpfen lyrisch um den Sieg. Welches dieser beiden Geschlechter wird sich als das stärkere behaupten? Und ist das alles überhaupt gendergerecht? Das wird ein für alle mal geklärt am Freitag, 29. März, "Unter der Pyramide“ in der Kreissparkasse Heilbronn!

Prominent besetzt

Beide Teams haben ein großes Maß an Erfahrung vorzuweisen. Für das Team Frauen steigen Leticia Wahl, die hessische Vizemeisterin im Poetry Slam, Agnes Maier, die österreichische Meisterin aus dem Jahr 2018, und Tabea Farnbacher, die niedersächsisch-bremische U20-Vizemeisterin, in den Ring.

Das Team Männer wird durch Jaromir Konecny, Gewinner von über 150 Poetry Slams, Samuel J. Kramer, der 2016 in Hessen die Meisterschaft erringen konnte, und Noah Klaus, der bereits 2014 in Berlin siegreich aus der Meisterschaft hervorging, repräsentiert.

Moderiert wird diesmal von Philipp Herold. Auch er hat neben seinem Studium der Kulturwissenschaften und seinen Fähigkeiten als Autor, ein enormes Verständnis für Poetry Slam. Bereits zwei Mal wurde er mit dem Titel des deutschsprachigen Vizemeisters ausgezeichnet.

Wer, wie, was, wo?

Um 19.30 Uhr ist Einlass, ab 20.15 Uhr geht’s los. Die Karten erhaltet ihr in allen Filialen der Kreissparkasse Heilbronn, online auf deren Seite oder auf der kostenlosen ServiceLine. Ein Ticket kostet 15 Euro. Wer ein Girokonto bei der Kreissparkasse hat, zahlt sogar nur zwölf Euro. red

 

Anzeige

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.

Frauen vs. Männer

Am 29. März findet in Heilbronn der "Frauen vs. Männer"-Poetry Slam statt.