Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heilbronn-Sontheim: Zigaretten geraubt

Übersicht

Ein 21-Jähriger wurde wegen einer Zigarette von zwei Männern ins Gesicht geschlagen.

Nachdem ein 21-Jähriger der Aufforderung zweier Männer nicht nachkam, diesen Zigaretten zu geben, wurde der Mann offenbar am Donnerstagabend im Heilbronner Wertwiesenpark von diesen angegriffen und seiner Zigaretten beraubt. Gegen 21.15 Uhr befand sich der Geschädigte bei den dortigen Basketballfeldern. Die beiden Tatverdächtigen sollen den 21-Jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen und festgehalten haben. Beide Tatverdächtige werden als Araber beschrieben. Einer, circa 180 - 185 Zentimeter groß und schlank, soll circa 25 Jahre alt sein, dunkle kurze Haare und einen schwarzen Dreitagebart haben. Seine rechte Wange ziert eine circa drei Zentimeter lange Narbe. Er trug eine schwarze Daunenjacke mit Fellkragen. Sein Komplize ist etwas jünger, circa 170 Zentimeter groß und ebenfalls schlank. Er hat dunkle, kurze, glatte Haare und einen schwarzen Vollbart. Auch er trug eine weiße Kapuzenjacke mit Fellbesatz. Zeugen, die den Vorfall oder die beiden Männer beobachten konnten, werden darum gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104 4444, zu melden. red

Galerien

Regionale Events

Online-Lesung

Am 14. Juli liest Dr. Natasha A. Kelly aus ihrem Buch über Rassismus.