Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heilbronn: Geländer schützte vor Absturz

Übersicht

Das Schutzgeländer an der Ott-Konz-Brücke verhinderte, dass ein 25-Jähriger und seine drei Insassen stürzten.

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 2.15 Uhr, in Heilbronn, hatten die Beteiligten Glück im Unglück. Das Geländer der Otto-Konz-Brücke verhinderte, dass der Fahrer eines Audis mit seinen drei weiteren Insassen von der Brücke stürzte. Der 25-Jährige war zuvor die Auffahrtsrampe von der Neckartalstraße aus Richtung Lauffen kommend hochgefahren. Offenbar erkannte er die Rechtskurve zur Karlsruher Straße zu spät und fuhr geradeaus über die Grünfläche und anschließend auf das Schutzgeländer. Der Schaden an Audi und Geländer wird auf 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. red

 

Galerien

Regionale Events