Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Ein Auto - zwei Fahrer

Übersicht

Am Samstagabend kam es in Brackenheim-Meimsheim zu einem Unfall. Der Fahrer stand eindeutig unter alkoholischer Beeinflussung.

Beide Insassen eines Autos gaben nach einem Unfall am Samstagabend in Brackenheim-Meimsheim gegenüber der Polizei an, der Fahrer des Mercedes gewesen zu sein.

Alkoholische Beeinflussung

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass einer der beiden mit dem PKW die Steinackerstraße befuhr. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet der Wagen zu weit nach rechts, streifte eine Baustellenabschrankung und prallte dann mit großer Wucht gegen einen geparkten Renault. Ein Teil der Baustellenabschrankung flog gegen einen weiteren dort geparkten PKW. Den entstandenen Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf fast 60.000 Euro.

Erst als sich im Laufe der Unfallaufnahme ein Zeuge meldete, konnte festgestellt werden, dass offenbar ein 46-Jähriger den Mercedes zur Unfallzeit lenkte. Der 21 Jahre alte Mann, der ebenfalls angegeben hatte, gefahren zu sein, war als Beifahrer dabei. Da beide eindeutig unter alkoholischer Beeinflussung standen, mussten beide zu einer Blutentnahme mitkommen. Der Führerschein des Älteren wurde einbehalten. red

 

Anzeige

Galerien

Regionale Events

Poetry Slam

Am 15. Februar findet das "Poetry Slam U20 Special" in Heilbronn statt.