Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Immer wieder derselbe

Übersicht

Die Taten eines 18-jährigen Wohnsitzlosen fallen der Polizei vermehrt auf. Nach dem Diebstahl eines Klein-Lkws, fällt er nun durch mehrfache Verstöße auf.

Schon wieder fiel ein Wohnsitzloser in Neckarsulm auf. Der 18-Jährige war erst vor wenigen Tagen in den Fokus der Polizei geraten, weil er dringend verdächtig ist, in Bad Friedrichshall einen Klein-LKW gestohlen zu haben. Als die Polizei das Fahrzeug in Neckarsulm fand, befand sich im Führerhaus die Jacke des jungen Mannes.

Polizeibekannter Mann

Er erhielt diese zurück und das wurde ihm nun zum Verhängnis. Beamte erkannten die auffällig blaue Jacke auf dem Film einer Überwachungskamera wieder. Die Aufnahmen wurden gesichtet, weil ein Mann am Morgen des 1. Mai, um 5 Uhr, auf die Dachterrasse einer Neckarsulmer Gaststätte kletterte und dort acht Kisten Leergut und eine volle Cola-Flasche stahl.

Anhand der Jacke konnte der polizeibekannte Mann rasch identifiziert werden. Inzwischen wurde auch bekannt, dass sich der 18-Jährige trotz eines bereits ausgesprochenen Hausverbots unbefugt in einem Hotel aufgehalten hatte. Auch hier gab es Aufnahmen und wieder konnte er zweifelsfrei identifiziert werden. Als er dann am Donnerstag von Beamten angetroffen wurde, trug er Arbeitshandschuhe und Einbruchswerkzeug bei sich. Deshalb schließt die Polizei nicht aus, dass er auch für Einbrüche in Frage kommt. Die Ermittlungen dauern an.

Galerien

Regionale Events

Würth Open Air

Vom 28. bis 30. Juni findet in Künzelsau das Würth Open Air statt.