Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Mit mehr als 2,5 Promille einen Unfall verursacht

Übersicht

Am Donnerstag verursachte ein betrunkener 35-Jähriger einen Unfall in Weinsberg.

Ein 35-Jähriger verlor in der Nacht auf Donnerstag die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte in Weinsberg einen Unfall.

Gegen 23.30 Uhr war der Mann mit seinem Nissan Micra unterwegs. In der Öhringer Straße kam er mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Steinmauer.

Durch den Aufprall wurde der Mann leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Nach dem Unfall stieg der 35-Jährige aus und rannte davon. Als die Polizeibeamten an der Unfallstelle eintrafen, kam der Fahrer wieder hinzu. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 35-Jährige deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test bestätigte  den Verdacht, das Ergebnis war 2,5 Promille. Daraufhin ging es für den Unfallfahrer zur Blutentnahme ins Krankenhaus und er musste seinen Führerschein an die Beamten abgegeben.

Galerien

Regionale Events