Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heilbronn: 26-Jähriger flieht vor Polizei

Übersicht

Am Dienstagabend versuchte der Mann, vor einer Verkehrskontrolle zu flüchten. Erfuhr dabei gegen einen Zaun.

Ein 26-Jähriger versuchte am Dienstagabend, mit seinem Auto vor einer Polizeistreife zu flüchten. Gegen 21.45 Uhr sollte der Audi des Mannes kontrolliert werden. Als er die stationäre Verkehrskontrolle sah, wendete der Fahrer seinen Wagen und fuhr davon. Während der Flucht beschleunigte der 26-Jährige sein Fahrzeug so stark, dass er beim Abbiegen die Kontrolle über sein Auto verlor und in der Friedrich-Gauss-Straße gegen einen Zaun einer Firma fuhr.

Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Ein während der Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest ergab 1,3 Promille. Daraufhin ging es für den Mann in Begleitung der Beamten zu Blutentnahme ins Krankenhaus.

Nun kommt unter anderem eine Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und des verbotenen Kraftfahrzeugrennens auf den 26-Jährigen zu.

Galerien

Regionale Events