Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Ellhofen: Driften führt zu Verkehrsunfall

Übersicht

Ein 18-Jähriger driftete am Montagabend mit seinem BMW auf dem Parkplatz eines Supermarktes und verlor dabei die Kontrolle über sein Auto.

Ein 18-Jähriger verursachte am Montagabend mit seinem Wagen einen Unfall und verletzte dabei mehrere Personen. Gegen 21.15 Uhr war der junge Fahrer und zwei Mitfahrer mit einem 3er BMW auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in Ellhofen unterwegs. Anstatt den Parkplatz in der Bahnhofstraße ordnungsgemäß zu befahren, driftete der 18-Jährige mit seinem Gefährt über den Parkplatz. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte in den Eingangsbereich des Marktes. Durch den Aufprall wurden alle drei Insassen leicht verletzt. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 30.000 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der 18-Jährige nach Alkohol roch. Ein Test zeigte daraufhin knapp 0,9 Promille an. Daraufhin ging es für den Fahrer in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben.

Galerien

Regionale Events

Barrierefreie Lesung

Hasnain Kazim liest in der Stadtbibliothek im K3 Heilbronn aus „Mein Kalifat“.