Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heilbronn: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Übersicht

Ein 21-Järiger verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte daraufhin gegen einen Baum. Dabei entstand ein Schaden von 45.000 Euro.

Schäden in Höhe von knapp 45.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht auf Samstag in Heilbronn. Ein 21-Jähriger fuhr in seinem VW gegen 2 Uhr die Jägerhausstraße entlang. An der August-Lämmle-Straße wollte der Mann abbiegen und verlor dabei die Kontrolle über seinen Wagen. Der VW prallte daraufhin gegen eine Straßenlaterne, ein Verkehrsschild und einen Baum, bevor das Auto wieder auf die Fahrbahn geschleudert wurde und dort schließlich zum Stillstand kam. Bei der Unfallaufnahme kam der Verdacht auf, dass der 21-Jährige unter Alkoholeinfluss gefahren war, weshalb er zu einer Blutentnahme und zur Versorgung seiner leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.