Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heilbronn: Brandalarm in Stadtgalerie

Übersicht

Ein Brand in einem Geschäft löste am Freitagnachmittag die Evakuierung der Stadtgalerie aus. Nun geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Ein Einkaufszentrum in Heilbronn wurde am Freitagnachmittag evakuiert, da es zu einem Brand in einem Modegeschäft kam. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen zur Brandursache, kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden, weshalb wegen Brandstiftung ermittelt wird. Die Kriminalpolizei Heilbronn sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Brand oder möglichen Tätern geben können. Insbesondere werden die beiden Personen als Zeugen gesucht, die den Brand entdeckt und gemeldet haben. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07131 104-4444 zu melden.

Was ist passiert?

Ein Einkaufszentrum in Heilbronn wurde am Freitagnachmittag evakuiert, da es zu einem Brand in einem Modegeschäft kam. Eine Vielzahl an Polizei- und Rettungskräften war in der Deutschhofstraße und im Umkreis des Brandortes im Einsatz. Das Gebäude wurde geräumt. Das ausgebrochene Feuer in der Herrenabteilung wurde durch die einsetzende Sprinkleranlage gelöscht. Hierbei entstand vermutlich Schaden in siebenstelliger Höhe. Nach aktuellem Kenntnisstand wurde keine Person verletzt. Das Gebäude wurde gegen 15 Uhr wieder für Kunden freigegeben. Es kam zu Verkehrsstörungen in der Heilbronner Innenstadt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.