Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Geister statt Daumen hoch

zurück zur Übersicht

Am Montag ist Halloween: Wie jedes Jahr werden am 31. Oktober kleine und große Geister und Monster durch die Straßen ziehen und Süßigkeiten einsammeln. Auch das soziale Netzwerk Facebook hat sich für Halloween etwas einfallen lassen.

Bereits seit heute hat das Unternehmen seine Reaktionen umgestaltet. Bisher konnten die Nutzer mit einem Daumen, einem Herz oder einem wütenden, erstaunten oder traurigen Gesicht auf Posts reagieren.

Geist, Kürbis, Hexe und Frankenstein

Nun gibt neben Daumen und Herz vorübergehend auch einen Geist, einen böse dreinblickenden Kürbis, eine Hexe und einen Frankenstein.

Facebook liebt solche Spielereien - bereits zum Muttertag gab es einmal die Möglichkeit, Blumengrüße zu verschicken. red

Galerien

Regionale Events