Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Dein Song für EINE WELT

zurück zur Übersicht

Was ist der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“?

Der Song Contest "Dein Song für EINE WELT!“ wird von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Junge Songwriterinnen und Songwriter sind zum dritten Mal weltweit aufgerufen, eigene Songs zu entwicklungspolitischen Themen zu komponieren und zu texten. Als prominente Musikpaten sind in dieser Runde Musiker EES, Sängerin Jamie-Lee, Fernsehmoderatorin Jess sowie die Bands KAFVKA und Banda Internationale dabei.

Was hat „Dein Song für EINE WELT!“ mit dem Schulwettbewerb „Alle für EINE WELT für alle“ zu tun?

Der Song Contest "Dein Song für EINE WELT!“ wurde 2015 zum ersten Mal durchgeführt und ist eine Begleitmaßnahme zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik "alle für EINE WELT für alle“. Der Wettbewerb wurde 2003 von Johannes Rau ins Leben gerufen und wird seitdem alle zwei Jahre bundesweit von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Im Schuljahr 2019/2020 geht er in die neunte Runde.

Kinder und Jugendliche aller Jahrgangsstufen und Schulformen sind aufgerufen, sich kreativ mit Themen Globaler Entwicklung auseinanderzusetzen. Der Gewinnersong des Song Contests 2019 wird die 9. Runde des Schulwettbewerbs als Hymne begleiten.

Wer kann mitmachen beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“? 

Der Song Contest "Dein Song für EINE WELT!“ richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 25 Jahren. Teilnehmen können Solokünstlerinnen und -künstler, Bands, Chöre und alle, die Spaß an Musik haben. Auch bei den Musikrichtungen gibt es keine Vorgaben oder Einschränkungen. Die Songs werden online eingereicht. Weitere Infos und Registrierung findest du hier.

Welche Kriterien müssen die eingereichten Songs erfüllen?

Die eingereichten Songs dürfen maximal 3:50 Minuten lang sein. Sie müssen NICHT instrumental begleitet sein. Ein Songtext und eine eingesungene Melodie reichen für eine Teilnahme völlig aus. Die Songtexte sollen die Themen "Eine Welt“ beziehungsweise "Globale Entwicklung“ aufgreifen, in klarer und verständlicher Sprache verfasst sein und mit künstlerischem Wert des Textes (Wortwahl, Bilder, Aufbau und Stil) und Originalität überzeugen. Die Musik wird nach den Kriterien Musikalität (expressive, gefühlvolle und nuancierte Interpretation), Stimmenperformance, Komposition und Entwicklungspotenzial bewertet.

Was gibt es zu gewinnen beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“?

Die 23 besten Songs werden professionell im Studio produziert und auf dem EINE WELT-Album Vol.3 veröffentlicht. Außerdem steht für den Gewinnersong als Hauptpreis ein Musikvideo-Dreh auf dem Programm. Insgesamt gibt es Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 70.000 Euro zu gewinnen.

Zudem werden zwei regionale Sonderpreise vergeben mit dem Fokus auf Afrika und Lateinamerika. Zum Abschluss des Wettbewerbs findet ein großes Abschlusskonzert statt, bei dem die Gewinnerinnen und Gewinner des Song Contests gemeinsam mit bekannten Musik-Acts auf der Bühne stehen und ihre Songs präsentieren.

Wann ist Einsendeschluss?

Der Einsendeschluss zum Wettbewerb ist am 25. Juni 2019.

Wer stimmt ab?

Nach dem offiziellen Einsendeschluss werden alle veröffentlichten Songs auf der Website für ein User-Voting freigeschaltet. Drei Wochen lang können die User für ihren Favoriten abstimmen. Der Song mit den meisten Votes gewinnt den Publikumspreis! In einem internen Auswahlverfahren werden insgesamt 30 Gewinnersongs sowie bis zu fünf Finalisten für die Sonderpreise durch eine Vorjury ermittelt.

Aus diesen Songs wählt anschließend eine unabhängige Hauptjury (Expertinnen und Experten aus den Bereichen Bildung, Film und/oder Musik) den EINE WELT-Song und bestimmt die Platzierungen 2 bis 30 sowie die drei Sonderpreise.

Wer unterstützt den Song Contest?

Der Wettbewerb wird von Partnern aus Zivilgesellschaft und Medien sowie Fachpartnern unterstützt: die Christoffel-Blindenmission e.V., der Cornelsen Verlag, das Deutsche Medikamentenhilfswerk action medeor e.V., die Kindernothilfe e.V., Plan International Deutschland e.V., SPIESSER – das Jugendmagazin, der Verband deutscher Musikschulen (VdM). 

Wie hoch war die Beteiligung in der letzten Runde?

Zum Einsendeschluss am 18. Juli 2017 wurden insgesamt 491 Songs von über 2.600 Kindern und Jugendlichen eingereicht. Im Rahmen eines User-Votings wurden rund 15.000 Stimmen abgegeben. red

 

Galerien

Regionale Events