Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Lauf der Leidenschaft

zurück zur Übersicht

Patina ist eine leidenschaftliche Läuferin, mit viel Ehrgeiz und Energie. Sie ist seit drei Jahren im Laufsport aktiv. Durch ihren Ehrgeiz ist sie zudem eine sehr schlechte Verliererin, so dass sie sich mit einem zweiten Platz nicht zufrieden geben kann. Sie ist die schnellste Läuferin ihrer Mannschaft.

Rückschläge verkraften 

Wenn Patina läuft, ist sie im Einklang mit ihrer Geschwindigkeit und vergisst alles um sich herum. Sie rennt für ihren verstorbenen Vater, für ihre Mutter, die durch eine Diabeteserkrankung die Beine abgenommen bekam und für ihre erst sechs Jahre alte Schwester Maddy. Ihre Familie ist alles, was zählt. Patina ist kein typisches Mädchen und auch keine Loserin, ganz im Gegenteil. Für ihre Freunde Ghost und Sunny ist sie das vielleicht coolste Mädchen überhaupt.

Das Cover von "Patina – Was ich liebe und was ich hasse“ (dtv) ist sehr kreativ und passend gestaltet. Die gelben und orangefarbenen Töne des Buchtitels lassen die Wärme von Patina verspüren. Der Schreibstil von Jason Reynolds gefiel mir nicht immer gut. An der einen oder anderen Stellen hatte ich das Gefühl, dass die Handlung nur noch in die Länge gezogen wird. 

Den Roman empfehle ich allen Jugendlichen, die selber mit Rückschlägen zu kämpfen haben, jedoch den Ehrgeiz zu ihrer Leidenschaft nicht verlieren. 

 

 

Galerien

Regionale Events

Online-Lesung

Am 14. Juli liest Dr. Natasha A. Kelly aus ihrem Buch über Rassismus.