Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Was bist du für ein Grusel-Typ?

Übersicht
Langsam, aber sicher kann es keiner mehr leugnen: Der Herbst ist da und mit ihm die immer kürzeren Tage und die immer dunkleren Nächte. Aus den Gärten lachen einem Kürbisse entgegen, während die Fenster mit gruseligen Fratzen dekoriert sind. Halloween steht an – in den USA längst ein richtiger "Feiertag" und bei uns immer mehr im Kommen. Doch wie stehst du dazu? Bist du bereit für den Grusel oder sind Halloween & Co. nicht dein Ding? Mache den Test und finde es raus! 
 
1. Zum Einstieg: Wie heißt dein Lieblings-Horrorfilm?
a) "Nightmare on Elm Street" – Freddy Krueger ist unübertroffen!
b) "Scary Movie" – die besten Schreckmomente!
c) Horrorfilm? Keine Ahnung, ich schaue mir so einen Mist nicht an!
 
2. Weißt du, wieso man Halloween feiert?
a) Damit die Kinder Süßigkeiten sammeln können.
b) Mittlerweile vermutlich nur noch wegen der Geldmacherei.
c) Hat das nicht was mit den alten Kelten zu tun?
 
3. Okay, dann verrat uns doch mal, was du am 31. Oktober machst!
a) Weiß nicht, aber vermutlich freue ich mich darüber, dass am 1. November Feiertag ist.
b) Dumme Frage, natürlich auf eine Halloweenparty gehen!
c) Ich veranstalte die Party, die so schnell keiner vergisst!
 
4. Was hältst du von Spinnen?
a) Boah, voll eklig!
b) Solange sie mir nicht zu nahekommen, habe ich nix dagegen.
c) Ich finde sie faszinierend – sie ziehen mich magisch an!
 
5. Angenommen, du müsstest um jeden Preis auf eine Halloweenparty: Für welches Kostüm entscheidest du dich?
a) Ich verkleide mich als witziger Kürbis oder als zauberhafte Hexe!
b) Blutunterlaufene Augen, fahles Gesicht, blaue Flecken – ich gehe als gemarterte Leiche!
c) Ein bisschen Kajal und Puder, das muss reichen. Mache mich doch nicht zum Affen!
 
6. Als wer oder was glaubst du, hast du früher mal gelebt?
a) Ich war ein Magier/eine Zauberin, der/die in die Zukunft sehen konnte.
b) Ich war ein Vogel und habe mir die Welt aus angemessener Distanz von oben angeschaut.
c) Ich war ein/e sorglose/r Prinz/essin auf einer sicheren Burg.
 
7. Letzte Frage: Bist du schon mal bei Nacht allein über den Friedhof spaziert?
a) Ja, und es war wirklich grrruselig …
b) Ja, weil der Weg kürzer war als außen rum.
c) Nö, hätte ich viel zu viel Angst vor.
 

Auflösung

 

 

1

2

3

4

5

6

7

a

3

2

1

1

2

3

3

b

2

1

2

2

3

1

1

c

1

3

3

3

1

2

2

 
7 bis 11 Punkte
Grusel? Davon hast du scheinbar noch nie gehört! Du bist derart realistisch, dass du einfach nicht verstehst, wieso derart viele Leute auf Halloween abfahren. Dabei vergisst du ganz, dass die Party-Hungrigen oft einfach nur ihren Spaß wollen – und den verdirbst du ihnen mit deiner Anti-Haltung. Du musst dich ja nicht gleich in ein aufwändiges Kostüm werfen und plötzlich Experte in Sachen Horrorfilm sein, stattdessen aber einfach mal mitgehen, Fünfe gerade sein lassen und dir die Sache anschauen. Und wer weiß: Vielleicht hast du ja auch deinen Spaß …
 
12 bis 16 Punkte
Solange es Spaß macht, hast du nichts gegen Grusel. Sobald dir aber der Schauder in den Nacken steigt, machst du einen Rückzieher. Du findest Halloween und die Geschichte drumherum zwar faszinierend, dich dem Grusel aussetzen willst du aber nicht. Du willst lieber die spaßigen Seiten von Halloween hervorkehren, weil insgeheim weißt du: Wer auch im Dunkeln lächeln kann, hat weniger Angst! Doch nicht nur an Halloween ist es wichtig, sich den Ängsten zu stellen: Auch im normalen Leben täte es dir manchmal gut, der Realität ins Auge zu blicken!
 
17 bis 21 Punkte
Würde es nach dir gehen, wäre das ganze Leben Magie, Grusel … Halloween! Wenn du keine Gänsehaut hast, fühlst du dich nicht wohl. Das Dunkle zieht dich an und es fällt dir oft schwer, dich in der Realität zurechtzufinden. Hinter allem witterst du ein Geheimnis, und wenn du mal Gelegenheit hast, dein zauberhaftes Hobby auszuleben, bist du sofort dabei! Halloween kommt dir daher entgegen – denn wo ließe sich das Mystische besser zelebrieren als in der düstersten Zeit des Jahres? Danach aber heißt es Augen aufmachen und in den Alltag zurückkehren – auch für dich! red

Galerien

Regionale Events

Würth feiert Jubiläum

Im Jahr 2020 blickt die Adolf Würth GmbH & Co. KG auf ein 75-jähriges bestehen zurück. Gefeiert wird dies mit den Würth Philharmoniker, Open Air und einem Tag der offenen Tür.