Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Bundestagswahlen für Minderjährige

zurück zur Übersicht

Am 17. September, neun Tage vor der regulären Wahl, finden die Bundestagswahlen für U18-Jährige statt. Die Aktion wird von der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und ermöglicht allen Minderjährigen, die sich in Deutschland aufhalten, die Teilnahme an simulierten Bundestagswahlen.

Auf der Website finden interessierte Jugendliche am Wahltag Wahllokale in ihrer Nähe, die bis 18 Uhr geöffnet haben oder können selbst Wahllokale anmelden. Am Ende des Wahltags werden die Ergebnisse der U18-Wahlen in eine Software eingegeben und online veröffentlicht. 

Politisches Interesse wecken

Auch wenn die Stimmen der minderjährigen Wähler und Wählerinnen keinen Einfluss auf die Bundestagswahlen am 26. September nehmen, soll die Aktion vor allem das politische Interesse von Kindern und Jugendlichen wecken. Durch die Auseinandersetzung mit politischen Themen und Parteien soll jungen Menschen geholfen werden, sich eine Meinung zu bilden und ihre eigenen politischen Anliegen zu erkennen. Dadurch sollen die Jugendlichen schon früh die Möglichkeit bekommen, die Gesellschaft mitzugestalten.

Galerien

Regionale Events

Barrierefreie Lesung

Hasnain Kazim liest in der Stadtbibliothek im K3 Heilbronn aus „Mein Kalifat“.