Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Appell in Krisenzeiten

Action statt nur Versprechungen? Beim Wiener Klimagipfel sind Winfried Kretschmann, Arnold Schwarzenegger und Greta Thunberg vertreten.weiterlesen

Facebook räumt auf

Der Social-Media-Riese Facebook hat immer stärker mit Fake-Accounts zu kämpfen. Seit Anfang des Jahres gab es mehr als zwei Milliarden Löschungen.weiterlesen

Fake-Shops enttarnen

Viele Online-Shops locken mit sehr günstigen Preisen eigentlich teurer Markenprodukte. Nicht selten handelt es sich bei solchen Seiten um Fakes.weiterlesen

Digitaler Giftmüll

Jeder kennt die zu Teilen Flut an Spam-Mails, die über den eigenen Mail Account hereinbrechen. Nützliche Tipps zum Schutz gibt es hier.weiterlesen

Intelligente Züge

Die Digitalisierung macht auch im Bahn-Bereich keinen Halt. Es ist bereits Software zur Erkennung von Aggression, sowie autonomes Fahren geplant.weiterlesen

Fotos von Essen?

Das Fotografieren seiner Speisen scheint nichts Besonderes mehr zu sein. Die Food-Redakteurin Katja Jäkel erklärt, wie und warum der Trend entstand.weiterlesen

Youtuber Rezo ist wütend

Der Youtuber Rezo übt in einem Video harsche Kritik an CDU, CSU und SPD und erreicht damit mehr als drei Millionen Aufrufe. Wir haben mit Rezo gesprochen ...weiterlesen

Q&A zu E-Rollern

Der Bundesrat gibt grünes Licht für die E-Flitzer. Die Kritiker sehen zwar bisher noch nicht alle Konflikte ausgeräumt, aber noch vor der Sommerpause soll es losgehen.weiterlesen

Galerien

Regionale Events

Mallorca-Party

Am 17. August steigt die Mallorca-Party beim TTC Zaisenhausen.

Anzeige

Dies & Das

Nährstoffampel kommt gut an

Das von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) favorisierte Nährstoff-Logo fällt in Verbraucherumfragen durch. Die Nährstoffampel hingegen kommt gut an.weiterlesen

Sterbende Bäume

Den Wäldern im Land geht es schlecht. Trockenheit und verschiedenen Krankheiten und Schädlinge bringen viele Bäume zu Boden.weiterlesen

Blogs

Bühnenluft

Leah macht sich dieses Jahr auf Vorsprechreise quer durch die Republik.

Lara@Lama

Lara verbringt mit dem Freiwilligendienst ein Jahr in Peru.

Hakuna Matata

Johanna arbeitet ein Jahr lang in einem Krankenhaus in Kenia.

Frag_Fabs

Fabienne schreibt über das, was sie kennt. Und das ist ziemlich viel.