Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

20 neue Jugendgemeinderäte

Übersicht

Zum neuen Vorsitzenden wählte das Gremium im ersten Wahlgang den 16-jährigen Sontheimer Darius Bakhshi, der das Justinus-Kerner-Gymnasium besucht. Seine erste Stellvertreterin ist die 17-jährige Heilbronnerin Wendy Leifheit, die die Andreas-Schneider-Schule besucht. Als zweiten Stellvertreter wählten die Jugendgemeinderäte den 17 Jahre alten Heilbronner Abdullah Cam, der Schüler an der Gustav-von-Scholler-Schule ist.

In der nächsten Sitzung wird das regulär 20 Köpfe umfassende Gremium noch zwei weitere junge Räte offiziell in seine Reihen aufnehmen – sie konnten wegen eines Auslandsaufenthalts nicht bei der konstituierenden Sitzung anwesend sein.

"Mit Unterstützung, Energie, Tatkraft und Engagement lässt sich so einiges bewegen im Jugendgemeinderat. Das haben auch Ihre Vorgänger belegt", ermunterte OB Himmelsbach die Nachwuchspolitiker, die Anliegen der Heilbronner Jugendlichen selbstbewusst zu vertreten.

"Für die neue Amtszeit stehen wieder zahlreiche wichtige Projekte an", so Himmelsbach weiter, der die Bundesgartenschau sowie die Fortführung der bereits vom bisherigen Jugendgemeinderat angestoßenen Projekte im Freizeitbereich und Radverkehrssystem ansprach. Geplant seien auch wieder Seminare, Studienfahrten sowie eine gemeinsame Sitzung mit dem Gemeinderat.

Dem mittlerweile achten Heilbronner Jugendgemeinderat gehören sieben Mädchen und 13 Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren an. Der Jugendgemeinderat tagt etwa einmal monatlich im Kleinen Ratssaal und bildet die sechs Arbeitskreise "Kultur/Soziales", "Politisches/Bildung", "Freizeit und Sport", "Umwelt und Verkehr", "Stadtentwicklung" sowie "Öffentlichkeitsarbeit". Die Geschäftsführung ist bei der Geschäftsstelle des Gemeinderats angesiedelt.

Bei der Sitzung verabschiedete Himmelsbach auch die ehemaligen Mitglieder, die "in den letzten zwei Jahren einen klasse Job gemacht und ausgezeichnete Arbeit geleistet" hätten. Als bisherige Vorsitzende hielt Laura Zuric Rückschau auf zahlreiche Aktivitäten und Erfolge.

Sitzungstermine, Tagesordnungen und weitere Infos gibt es im Internet.

 

 

 

 

Galerien

Regionale Events