Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Lea Marino will etwas verändern

Übersicht

"Vertreten, Unterstützen und letztendlich glücklich machen", so beschreibt die 16-jährige Lea Marino ihre Ziele für den Jugendgemeinderat. Die Schülersprecherin der Dammrealschule findet, dass man den Jugendlichen die Kultur näher bringen sollte.

Sie ist Mitglied der Theater-AG ihrer Schule und interessiert sich sehr für kulturelle Ereignisse. Die Schülerin wird sich in den Arbeitskreisen "Öffentlichkeitsarbeit", "Kultur/Soziales" sowie "Freizeit und Sport" für die Belange der Heilbronner Jugendlichen einsetzen.

Lea Marino will etwas bewegen: "Die Stadt soll für Jugendliche noch besser werden." Mit mehreren Leuten zusammen zu arbeiten, bereitet ihr Freude.

In ihrer Freizeit macht die Schülerin Musik und singt in der Schulrockband der Dammrealschule.

 

Weitere Infos zum JGR Heilbronn findet ihr [hier].
 

Galerien

Regionale Events