Stimmt.de

Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

German Open im Mountainboarden

Übersicht
Am Samstag, den 9. August findet am Skilift Großerlach die zweite Station der diesjährigen German Open im Mountainboarden statt. Nachdem die erste Station im hessischen Willingen (Upland) bereits ein voller Erfolg gewesen ist, treffen sich nun auch hierzulande Boarder aus ganz Europa, um in den drei Disziplinen Downhill, Boarder-X und Slopestyle anzutreten. Beim Downhill steht der Kampf gegen die Zeit über eine festgelegte Strecke im Vordergrund, während im Boarder-X gleich vier Boarder gleichzeitig im KO-System die neu entstandene Strecke in Großerlach bewältigen müssen. Zuletzt müssen die Boarder im Slopestyle ihr Können über verschiedene Hindernisse mit den besten Tricks und spektakulärsten Kombinationen unter den kritischen Augen der anwesenden Judges präsentieren. Die Zuschauer können bei allen Disziplinen hautnah an den jeweiligen Strecken dabei sein und das Geschehen aus der ersten Reihe verfolgen - oder die ersten Schritte mit Testmaterial einfach mal selbst ausprobieren.

Neben der Action am Berg während des Wettbewerbes gibt es neben der erwähnten Möglichkeit zum Ausprobieren des Mountainboards eine Verlosung für Jedermann mit zahlreichen Sachpreisen, bevor Abends bei Livemusik mit den Stuttgarter Punk Rockern von "Shock Generators", "Kill Valmer" und vielen mehr, so wie kühlen Getränken gemeinsam mit allen Beteiligten die Veranstaltung ihren Ausklang findet - dazu sind ebenso alle Boarder und Nicht-Boarder eingeladen. 

Durch den Liftbetrieb am Samstag sind ebenso alle Longboarder zu diesem Event eingeladen, die Lust auf ein paar anspruchsvolle Abfahrten auf der Teerstraße am Skihang haben.

Doch was ist das Mountainboarden überhaupt? Das Mountainboarden ist hierzulande noch eine relativ unbekannte Sportart, wobei das Mountainboard an sich als eine Mischung aus Snow-/und Skateboard mit luftgefüllten Rädern beschrieben werden kann. So ist es den schneeverrückten Boardern auch außerhalb der Wintersaison möglich auf dem Board zu stehen - und dank der schnellen Lernkurve für Jedermann in wenigen Schritten zu erlernen. 

Der ehrenamtliche Verein ATBA Germany hat es sich zur Aufgabe gemacht die Mountainboard-Szene in Deutschland mit regelmäßigen Events und Kursen zusammen zu bringen bzw. neue Interessierte an den Sport heran zu führen. Auch am Skilift in Großerlach werden seit diesem Jahr Mountainboard-Kurse für interessierte Neulinge angeboten. So erfährt man neben dem Grundwissen über das Mountainboard jede Menge Tricks & Tipps für die richtige Technik und beantwortet mit die wichtigste Frage direkt vor Ort: "Wie bremse ich eigentlich mit dem Mountainboard?". Durch die Neuentstehung einer eigenen Strecke für Mountainboarder und Biker wird zudem eine interessante Alternative für den Wintersport ins Leben gerufen.

 

Galerien

Regionale Events

Heilbronn kocht

Am 8. November können sich alle Interessierten quer durch Heilbronn kochen.