Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Heinsheim holt den Landestitel

zurück zur Übersicht
Nachdem alle drei Mannschaften des TSV Heinsheim ihre Wettkämpfe erfolgreich absolvierten, war am Samstag auch die Jugend siegreich. In Obrigheim wurden die Landes-Mehrkampfmeisterschaften der Kinder und Schüler ausgetragen. 14 Vereine hatten 85 Kinder und Jugendliche gemeldet, darunter waren 14 Teilnehmer des TSV Heinsheim.

Jüngste Teilnehmerin der gesamten Veranstaltung war Emily Lietzow. Bei ihrem ersten Wettkampf für den TSV gewann sie Gold im Jahrgang 2008 mit 223 Mehrkampfpunkten. Natalie Fein wurde Landesmeisterin des Jahrgangs 2007 mit einer Zweikampfleistung von 20 Kilogramm und 252 Punkten.

 

Bestleistungen


Im Jahrgang 2005 ging Justin Schuler an die Hantel. Er gewann mit persönlichen Bestleistungen und 375 Punkten die Bronzemedaille. Seine bisherigen Bestleistungen übertraf auch Tim Straßburger (2004) als Siebter mit einer Zweikampfleistung von 42 Kilogramm und 261 Punkten. Im Jahrgang 2004 wurde bei den Mädchen Sina Schweickert mit 233 Punkten Vizemeisterin.

In der zweiten Gruppe startete Lukas Philipp (2003). Mit 60 Kilogramm im Zweikampf und 335 Punkten wurde er Vierter. 82 Kilogramm im Zweikampf waren für Amelie Burkert eine neue Bestleistung. Im Jahrgang 2002 wurde sie mit 405 Punkten damit ebenfalls Vierte

Drei Heinsheimer waren in der dritten Gruppe am Start. Tim Baumgart (2001) steigerte seine Bestleistungen ebenfalls und erreichte nach 43 Kilogramm im Reißen und derer 65 im Stoßen mit 412 Punkten den vierten Platz. Lukas Konrad und Nico Schweickert wurden im Jahrgang 2000 Dritter und Vierter. Konrad erreichte eine Zweikampfleistung von 109 Kilogramm und 410 Punkte, Schweickert kam zu 92 Kilogramm und 367 Punkte.

 

Tagesbester


In der vierten Gruppe der Jugendlichen des Jahrgangs 1999 gewann Patrick Carvalho (86 Kg Reißen, 106 kg Stoßen) in der Gruppe spielend Gold. Mit 678 Zählern wurde er punktbester Heber des Tages. Manuel Philipp und Reinhard Störle landeten in dieser Gruppe auf den Rängen drei und vier. Philipp schaffte 63 Kilogramm im Reißen und 77 im Stoßen sowie 523 Mehrkampfpunkte. Stöhrle notierte Bestleistungen von 64 sowie 78 Kilogramm und 448 Punkten. Bei den schweren des Jahrganges 1999 wurde Lukas Burkert mit einer Zweikampfleistung von 142 Kilogramm und 362 Punkten Fünfter.

Die Mannschaft des TSV Heinsheim mit Patrick Carvalho, Manuel Philipp, Reinhard Stöhrle und Tim Baumgart gewann den Mannschaftstitel vor Obrigheim. 


 

Galerien

Regionale Events