Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Schaust du das Dschungelcamp?

Kevin Hipp mit einem angewiderten Gesichtsausdruck. Der 18-Jährige findet es nicht sinnvoll, dass sich "unbekannte Promis" profilieren und ihrer "Karriere einen neuen Anstrich geben wollen". Nach Meinung des Schülers seien viele Aktionen "gefaked". Nicht zuletzt, um Zuschauer zu unterhalten. "Das ist der Grund, warum ich die Sendung nicht verfolge." Geht der Sender zu weit? "Die Zuschauer sind teilweise selbst Schuld daran, dass sowas ausgestrahlt wird", erklärt Kevin. Je öfter die Sendung geschaut wird, desto unwahrscheinlicher sei es, dass sie abgesetzt werde. Für den Heilbronner wäre eine Teilnahme am Dschungelcamp nichts. Vor allem, weil er an "Höhenangst" leide.

" href="/storage/image/5/2/0/7/267025_bildergalerie-detail_1qkQMy_vYVowT.jpg" title=" "Als ich gesehen habe, dass sich die Promis in Käfer legen, habe ich sofort das Programm gewechselt", erzählt Kevin Hipp mit einem angewiderten Gesichtsausdruck. Der 18-Jährige findet es nicht sinnvoll, dass sich "unbekannte Promis" profilieren und ihrer "Karriere einen neuen Anstrich geben wollen". Nach Meinung des Schülers seien viele Aktionen "gefaked". Nicht zuletzt, um Zuschauer zu unterhalten. "Das ist der Grund, warum ich die Sendung nicht verfolge." Geht der Sender zu weit? "Die Zuschauer sind teilweise selbst Schuld daran, dass sowas ausgestrahlt wird", erklärt Kevin. Je öfter die Sendung geschaut wird, desto unwahrscheinlicher sei es, dass sie abgesetzt werde. Für den Heilbronner wäre eine Teilnahme am Dschungelcamp nichts. Vor allem, weil er an "Höhenangst" leide.  " style="pointer-events: none"> Schaust du das Dschungelcamp?

Galerien

Regionale Events

Barrierefreie Lesung

Hasnain Kazim liest in der Stadtbibliothek im K3 Heilbronn aus „Mein Kalifat“.

Job & Co – das Azubi-Portal

AUSBILDUNGSBERUFE UND PRAKTIKA
0 km

Dies & Das

Hinterfragt, was ihr sagt

Jeden Montag lässt sich Stimmt!-Schreiberin Amelie in der Kolumne „SelbstbeStimmt" über Themen aus, die ihr wichtig sind. Heute: political correctness.weiterlesen

Blogs

Bühnenluft

Leah macht sich dieses Jahr auf Vorsprechreise quer durch die Republik.

Lara@Lama

Lara verbringt mit dem Freiwilligendienst ein Jahr in Peru.

Frag_Fabs

Fabienne schreibt über das, was sie kennt. Und das ist ziemlich viel.