Stimmt.de

Titelseite.indd
Stimmt! Magonline lesen!

Nachricht-Detail

Brand – 150 000 Euro Schaden

zurück zur Übersicht
Rund 150.000 Euro Sachschaden entstanden am Mittwochabend bei einem Brand in Gemmingen-Stebbach. Gegen 21.20 Uhr bemerkte eine Nachbarin das Feuer in einer Lagerhalle in der Ringstraße. In dieser Halle ist eine Wohnung eingebaut. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand brach das Feuer im Schlafzimmer dieser Wohnung aus.

Der Grund ist noch unklar. Der 44-jährige Bewohner war nicht zuhause. Der Sachschaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Feuerwehren von Eppingen, Gemmingen, Stebbach und Schwaigern waren mit 14 Fahrzeugen und 86 Mann vor Ort.

Die Ermittlungen der Polizei nach der Brandursache dauern an. Kriminaltechniker der Heilbronner Kripo untersuchen derzeit die Brandstelle.

Zeugen, die zum Zeitpunkt des Brandes, bzw. auch vorher oder nachher Personen im Bereich des Brandortes gesehen haben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 07131/104-4444 mit der Kriminalpolizei Heilbronn in Verbindung zu setzen.



Galerien

Regionale Events

Digitale Azubimesse

Mehr als 50 Unternehmen stellen von 14. bis 20. Februar 2022 ihr Aus- und Weiterbildungsangebot digital vor.

Neuer Impfpunkt

Die Stadt Heilbronn ergänzt ihr Impfangebot um die Harmonie.